Bardentreffen Nürnberg

  • Bardentreffen Nürnberg - MUZ-Bühne am Lorenzer Platz

    Mehr
  • Bardentreffen Nürnberg - Wir bespielen die Bardentreffen-Bühne

    Mehr
  • Bardentreffen Nürnberg - Regionale Bands aus der Region

    Mehr

Bardentreffen Nürnberg - MUZ-Bühne

Wir bespielen die Bardentreffen-Bühne am Lorenzer Platz an drei Spieltagen mit insgesamt 16 Solokünstlern und Bands aus der Region. Zudem richten wir das Sparda-Band-Voting aus, bei dem das Publikum im Internet aktiv in die Bandauswahl mit eingebunden wird. Unterstützt werden wir bei diesm Projekt von der Stadt Nürnberg und der Sparda Bank Nürnberg. Bewerbungen von Bands aus dem Großraum Nürnberg gehen bitte an bardentreffenmusikzentrale.LÖSCHEN.com.

Das 45. Bardentreffen vom 31. Juli bis 2. August 2020 in Nürnberg wurde aufgrund des Coronavirus leider abgesagt!

Bardentreffen - Ein Klassiker unter den Open-Air-Festivals in Nürnberg

Über 200.000 Besucherinnen und Besucher jeden Alters strömen jährlich, zu Beginn der Bayerischen Schulferien Ende Juli, Anfang August zu den malerischen Plätzen und in die historischen Innenhöfe der Altstadt, um, bei freiem Eintritt, Liedersänger und Gruppen aus der ganzen Welt zu erleben. Das Bardentreffen ist Nürnbergs Open-Air-Höhepunkt und als Festival der Weltmusik der Klassiker. Das stets überraschende Programm umfasst 90 Konzerte auf neun Bühnen und wird komplettiert durch das Angebot hunderter Straßenmusikanten, die auch zwischen den offiziellen Bühnen ein begeistertes Publikum aus ganz Deutschland finden.

Größtes Musikfestival Deutschlands bei freiem Eintritt
Wenn man vom Bardentreffen spricht, spricht man von Superlativen: Für die Süddeutsche Zeitung ist es „das größte Umsonst & Draußen Musikfestival Deutschlands“. Sie geht soweit, das Traditionsfestival als „Nürnbergs fünfte Jahreszeit“ zu betiteln. Jedes Jahr lässt das Bardentreffen, das als Open-Air-Format bundesweit konkurrenzlos ist, über der ganzen Nürnberger Altstadt eine faszinierende Klangwolke mediterraner Lebenslust schweben. Über all die Jahre hat dieses musikalische Stadtfest erheblich zum Lebensgefühl und zur Identität Nürnbergs beigetragen.

Es ist eines der größten Musikfestivals in Deutschland und erfüllt jährlich die Nürnberger Altstadt am ersten Wochenende der bayerischen Sommerferien mit nationalen und internationalen Klängen: das Bardentreffen. Mehr als 200.000 Menschen feiern jedes Jahr beim Bardentreffen mit. Es ist ein Musikspektakel der Superlative, das Nürnberg da veranstaltet: Für die Süddeutsche Zeitung ist "das größte Umsonst & Draußen Musikfestival Deutschlands" auch "Nürnbergs fünfte Jahreszeit". Am Hauptmarkt, hinter der Lorenzkirche, auf der Insel Schütt und an weiteren Plätzen stehen große Bühnen. Für Straßenkünstler aus der ganzen Welt sind Plätze und Gässchen die Bühne, auf der sie sich präsentieren. Überall bekommen Sie so beim Bardentreffen Musik aus allen Ecken der Welt zu hören. Und das Beste: Das Weltmusikfestival kostet keinen Eintritt.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.