CD & Musik-Neuerscheinungen
ph4nt - Viel Lärm um Nichts

  • ph4nt - Viel Lärm um Nichts

    ph4nt - Viel Lärm um Nichts

15. Januar 2021

ph4nt - Viel Lärm um Nichts

»Viel Lärm um Nichts«
VÖ: 15.01.2021
Label: Eigenvertrieb


Die Songs für dieses Album sind ziemlich fix, in den letzten 3 Monaten 2020, entstanden: In der Zeit war ich viel auf der anarchistischen Waldbesetzung im Dannenröder Forst. Dort versuchten Umweltaktivist*innen, den Bau einer Autobahn durch einen uralten Wald, zu verhindern, und das öffentliche Interesse auf eine Mobilitätswende und die desaströsen Auswirkungen des Autokults auf die Umwelt zu lenken. Erwartbarerweise bekämpften Politikund Polizei diese Bemühungen, die Besetzung wurde gewaltsam geräumt, und hunderte von Bäumen sowie das ganze Ökosystem fielen der Autolobby zum Opfer.

Unterdessen machen sich in Nürnberg - wie in vielen deutschen Städten – Coronaleugner*innen breit. Querdenken911 – Leute, die versuchen ihre antisemitische, rechtsradikale & verschwörungstheoretische Weltanschauung als “berechtigte” Sorgen gegen die Corona-Politik und als einen selbsternannten "Freiheitskampf" zu tarnen.

Abgesehen davon versuche ich weiter, ein unabhängiges Leben als queere, nicht-binäre Person zu führen, nach meinem eigenen verständnis von Anarchismus zu leben und den Mut nicht zu verlieren =^.^=

All diese Umstände & Erfahrungen, sowie der zeitweise dunkle & einsame Winter, führten zu meinem - wie ich glaube - bislang wütendsten & "punkigsten" Album^^ Außerdem hoffe ich, dass die Songs von meiner wachsenden Erfahrung im Umgang mit meinen Synthesizern & generellem Songwriting profitieren :D

"Stern, stiff-limbed and cyberpunky, the latest from ph4nt. re-imagines Gary Numan as a 21st Century anarchist." (Bandcamp Daily)

"ph4nt. hat den letzten Herbst im Dannenröder Forst verbracht, um mit anderen Aktivist*Innen den Bau der Autobahn durch den Wald zu verhindern. Zwischen November und Anfang Januar entstand dieses wütende Stück Musik. Musikalisch irgendwo zwischen Techno und Electroclash, kommt hier textlich der ganze Zorn über unseren neokapitalistischen Lifestyle auf den Tisch.
#KOMPROMISSLOS, LAUT, 303" (Curt Magazin 01/2021)

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.