CD & Musik-Neuerscheinungen
Me & Reas – Disdancing (EP)

  • Me & Reas – Disdancing (EP)

    Me & Reas – Disdancing (EP)

  • Me & Reas – Disdancing (EP)

    Me & Reas – Disdancing (EP)

13. März 2021

Me & Reas – Disdancing (EP)

»Disdancing«
VÖ: 13.03.2021
Label: Eigenvertrieb


Mit der „DISDANCING“-EP beschließen Me & Reas ihre EP-Triloge, die im Mai 2020 mit „Isolace“ begann und mit „Quarantimes“ im August 2020 den traurigen Soundtrack zu abgesagten Roadtrips geliefert hat. Auch die drei neuen Stücke von „Disdancing“ bleiben melancholisch und ruhig, lösen allerdings die Schwere deutlich positiver auf als die beiden Vorgänger. Stellenweise wird es sogar richtig laut und hier und da auch ein bisschen experimentell.

Inhaltlich werden erneut ebenso abstrakte wie nachvollziehbare Geschichten erzählt, wie über langsam verblassende Suff-Geschichten, nächtliche Küchentisch-Philosophien und die Hoffnung, dass man vielleicht die Storys, aber sich nie vergisst („Alarm Clock“), über den Widerspruch, dass man einen Großteil seiner „besten Jahre“ aufbringt, um für ein unkonkretes „Später“ vorzusorgen, anstatt das Jetzt zu leben („A good one“) oder über Serien-Soundtracks, die mittlere Lebenskrisen aus- und letztlich aber auch wieder auflösen („End vs. Start“).

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.