Bonsai Festival - Werde Teil der Crew | MUZ - Musikzentrale Nürnberg
  • Das Bonsai Festival 2023

    Werde Teil der Crew

19. Dezember 2022

Bonsai Festival - Werde Teil der Crew

Das Bonsai Festival ist ein Kooperationsprojekt der Musikzentrale e.V. und der LUISE – The Cultfactory in enger Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Kulturschaffenden in Nürnberg. Das Umsonst und Draußen Festival gibt es seit 2021. In den Arbeitsgruppen Gestaltung & Deko, Programm, Öffentlichkeitsarbeit, Inklusion & Awareness, Technik und Catering können sich kulturinteressierte Einzelpersonen und Initiativen einbringen. MUZ und LUISE kümmern sich unter anderem um die Finanzierung, Genehmigungen oder die Infrastruktur. Außerdem stehen sie den Arbeitskreisen mit Expertise zur Seite. Das Lineup und die (dekorative) Gestaltung der zwei Festivaltage richten sich nach den Interessen des ehrenamtlichen Organisationsteams. Themen wie Nachhaltigkeit, Inklusion, Diversität und kulturelle Vielfalt werden nicht nur bei der Planung berücksichtigt, sondern finden sich auch in verschiedenen Programmpunkten und im Leitbild wieder. Barrieren und Hürden sollen für alle, ob Kulturschaffende und Beteiligte oder Besuchende, abgebaut werden.

Treffen

Die Festivalcrew trifft sich regelmäßig eigenständig in den einzelnen Arbeitskreisen, um ihre jeweiligen Themen zu behandeln. Zudem finden an festgelegten Terminen Großgruppentreffen statt, bei welchem Personen aus jeder Arbeitsgruppe sowie MUZ und LUISE anwesend sind. Bei diesen Großgruppentreffen können sich die Arbeitskreise somit online oder in Präsenz austauschen. Zudem gibt es regelmäßig einen Stammtisch, bei welchem wir gemeinsam Dinge unternehmen (z.B. Konzertbesuche, Bar oder Bowling).

Wie kannst du mitmachen?

Neue Crew-Mitglieder sowie deren Ideen und Impulse sind jederzeit herzlichst willkommen! Du kannst für die Planung in einem oder mehreren Arbeitskreis(en) mitwirken. Zudem kann man sich am Festivalwochenende selbst als Helfer*in beteiligen (z.B. Auf- und Abbau, Müll einsammeln,…). Wenn du jetzt Lust bekommen hast, Teil der Crew zu werden, freuen wir uns auf deine Nachricht! Melde dich bei Manu (mfischermusikzentrale.LÖSCHEN.com).

Vorstellung der Arbeitsgruppen des Bonsai Festivals

Awareness und Inklusion

Der Arbeitskreis Awareness und Inklusion hinterfragt bestehende Festivalstrukturen. Der AK hat den Anspruch, ein Festival mitzugestalten, das so barrierefrei und diskriminierungsfrei wie möglich sein soll. Daher kümmert sich der AK z.B. um ein Awareness-Konzept, um die Zugänglichkeit für alle und andere Maßnahmen, um für alle einen Festivalort zum Wohlfühlen zu schaffen.

Catering

Der Arbeitskreis Catering ist für die Versorgung der am Festival beteiligten Personen/Helfer*innen und Künstler*innen, sowie der Organisation von Essensständen/Foodtrucks für die Besuchenden zuständig. Dabei legen wir Wert auf ein nachhaltiges, größtenteils vegetarisches bzw. veganes Catering mit regionalen Produkten.

Programm

Der AK Programm kümmert sich um die Programmpunkte des Festivals und das Booking der auftretenden Acts. Zum einen können vom AK eigene Vorschläge für Bands und Soloacts eingebracht werden, zum anderen gibt es für Bands und Soloacts über den „Open Call“ die Möglichkeit, sich zu bewerben. Der AK Programm wählt aus allen Vorschlägen und Bewerbungen das Programm aus und kommuniziert mit den Bands/Agenturen, aber auch den anderen AKs (z.B. dem AK Öffentlichkeitsarbeit für die Promo des Programms). Vor Ort übernimmt der AK die Künstler*innenbetreuung und das Stagemanagement.

Deko und Gestaltung

Der AK Deko sorgt durch eine passende und kreative Gestaltung für eine entspannte und stimmige Atmosphäre auf dem gesamten Festivalgelände. Der Kreativität ist dabei keinerlei Grenzen gesetzt und jede AK-Person bringt neue Ideen mit. Dabei wird sich in allerlei Farben, Formen und Materialen ausgetobt. Vom Backstage über Bühne bis hin zur Tanzfläche, alles wird vom AK Deko neu verzaubert.

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Der Arbeitskreis ÖA verantwortet die gesamte öffentliche Kommunikation rund um das Festival und trägt in enger Zusammenarbeit mit den anderen AKs alle relevanten Informationen nach außen. Der AK pflegt die Website sowie die Social Media-Kanäle des Festivals und entwickelt dafür gestalterische Richtlinien. Zudem werden durch den AK journalistische Anfragen/Interviews beantwortet, Pressemeldungen verfasst und Pressepartner*innen kontaktiert.

Technik

Hier kommst du in Kontakt mit der aktuellen Technik, die es benötigt, um ein Festival zu realisieren. (Licht, Ton und Strom). Es geht um den Aufbau in den Tagen vorher, die Betreuung und Durchführung an den Festivaltagen selbst, sowie natürlich den Abbau danach. Im AK Technik kannst du dich, mit oder ohne Vorkenntnisse, in den Verschiedenen Bereichen wie z.B. Bühne oder FoH einbringen.

Facts

Bonsai 2023: 07. Und 08. Juli
Homepage (mit Leitbild, Lageplan, Infos zur Barrierefreiheit): www.bonsaifestival.de
Instagram: www.instagram.com/bonsai.festival/
Facebook: www.facebook.com/bonsaifestivalnuernberg/

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.