MUZclub
Workshop: Wie kommt meine Musik ins Radio?

  • Workshopreihe 2022 Go Professional

    Wie kommt meine Musik ins Radio?

    Montag, 28. November 2022

    Profis aus der Musikindustrie in der Musikzentrale Nürnberg

28. November 2022

Workshop: Wie kommt meine Musik ins Radio?

Wie kommt meine Musik ins Radio?
Referentin: Vanessa Patrick (PULS / Bayerischer Rundfunk)

Behandelt werden in diesem Workshop die Fragen: Wie sieht die Rundfunklandschaft in Deutschland aus? Gibt es Nischen für Newcomer*innen und Bands ohne Plattenvertrag? Wie sieht ein für den Hörfunk interessanter Song aus? Wie und zu welchem Zeitpunkt bemustere ich am besten einen Radiosender? Als Special gibt’s zudem eine Live-Abhörsitzung: Eure im Vorfeld eingesandten Songbeispiele werden angehört und besprochen!

Montag, 28. November 2022
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Musikzentrale Nürnberg
Teilnahmegebühr: 27,- € pro Person. Frühbuchungspreis bis vier Wochen vor jedem Workshop: 22,- €. Teilnehmende aus dem Bezirk Mittelfranken erhalten pro gebuchtem Workshop einen Rabatt von 10,- € durch einen Zuschuss des Bezirks Mittelfranken im Rahmen der Initiative Pop! Rot Weiss. Zeitungsabonnent*innen der Nürnberger Nachrichten erhalten 20% ZAC-Rabatt. Erstattung in bar bei dem jeweiligen Termin.

Die Anmeldung für den Workshop ist ab Mitte August möglich unter www.popkultur.bayern/goprofessional.

Sollte der Workshop kurzfristig pandemiebedingt vor Ort nicht stattfinden können, wird dieser, soweit möglich, alternativ als Online-Termin angeboten. Falls ein Workshop ausfallen muss, wird die Teilnahmegebühr zurückerstattet.

Der Workshop findet in Kooperation mit dem Verband für Popkultur in Bayern (VPBy), dem Bayerischen Zentrum für Kultur- und Kreativwirtschaft sowie dem Bezirk Mittelfranken mit der Initiative Pop! Rot Weiss statt.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.