MUZclub
Swutscher

  • Swutscher

    Swutscher

    Mittwoch, 01. April 2020

01. April 2020

Swutscher

Ein Cowboy, der auf einer Wurst reitet. Und wie er sie reitet. Was momentan bei Swutscher abgeht, ist aller oberste Kajüte. Nach ersten Singles wie dem Rastplatz-Banger “Auf Achse” sind Swutscher entgültig auf der Überholspur. Mit ihrer neuen, am 14.02.2020 erscheinenden EP “Senf”, hängen sie den Duftbaum jetzt noch eins höher. Was da so leicht schwankend wie ein Seemann 1963 vorm Star Club daherkommt, ballert einem rein wie ein emotionaler 50 Tonner.

So weichen auf der nun erscheinenden neuen EP-Senf akustischere Gitarren hier und da den rollenden Gitarren-Riffs und ballernden Zerren von Velvet und Sven, die dabei, unterstützt von Mikes pumpendem Bassgrooves, Sebs süffigen Keys und Martins rollenden Drums, die Stimme des charismatischen Frontmanns Sascha, umso mehr zur Entfaltung zu bringen scheinen. Fühl dich unleashed, so wie zeitgemäße HiHats es gern würden.

Die alkofolkpop-Truppe, um Frontmann Sascha Utech ist ultimativer sozialer Klebstoff.
Es fühlt sich an, wie das fehlende Puzzle. Wie das was uns verbindet - in Deutschland, Nord, Süd, West, Ost, Stadt, Land, arm, reich, dumm, zu dumm, um seine Klugheit in Worte oder Gedanken und Ideen zu fassen.
Senf - love to love it.

MUZ-Mittwochskonzert
Swutscher
MIttwoch, 1. April 2020
MUZclub
Einlass: 20 Uhr
Eintritt: 7,- € VVK (zzgl. Gebühr) | 5 bis 10 € Abendkasse

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.