Obelyskkh Release Party | MUZ - Musikzentrale Nürnberg
  • Obelyskkh & Paradise & Fairy Duster

    Obelyskkh & Paradise & Fairy Duster

    Samstag, 25. Februar 2023

    Konzert im MUZclub in Nürnberg

  • Support: Fairy Duster

    Support: Fairy Duster

    Samstag, 25. Februar 2023

  • Support: Paradise

    Support: Paradise

    Samstag, 25. Februar 2023

25. Februar 2023

Obelyskkh & Family Record Release Party

Obelyskkh

Die Frankendoomer Obelyskkh sind zurück. Nachdem es in den letzten Jahren etwas still um die Band wurde, konnten sie im September 2022 auf dem South Of Mainstream Festival eine fulminante Rückkehr feiern. Die Show, die nur aus neuem Material bestand, zeigte schon deutlich, wohin die klangliche Reise geht: die psychedelischen Elemente treten in den Hintergrund und machen Platz für erhöhten Druck und eine wütende Abrechnung mit Noise und Hardcore: fokussiert, direkt, ohne Schnörkel. The Ultimate Grace Of God ist dabei ein Kind der Zeit und seiner Herausforderungen, dessen Geschichte bereits im April 2017 mit einem Spaziergang durch Antwerpen begann:

Inmitten eines wenig einladenden Viertels mit kalt wirkenden Wohnblocks findet sich ein unscheinbarer, heruntergekommener Friseursalon über dessen Schaufenster die Worte prangen: „THE ULTIMATE GRACE OF GOD“. Die Idee für das nächste Obelyskkh-Album war geboren.  Dass es von da an bis zur Umsetzung der Idee zum physischen Release fast fünf Jahre dauern würde, ließ sich damals nicht erahnen. Nach dem Ausstieg des zweiten Gitarristen nach dem The Providence-Album mussten sich Obelyskkh neu strukturieren. Man erinnerte sich an die Punk-Attitüde der Anfangszeit und entschied sich dafür, diese wieder aufzugreifen, als klassisches Bass-Gitarre-Schlagzeug-Powertrio. Einflüsse von alten Noise-Helden wie u.a. KARP, Todd, Jesus Lizard oder den Melvins machten sich beim Schreiben der neuen Songs immer deutlicher bemerkbar und ebenso direkt wie schnell waren die neuen Songs geschrieben. Auch ein Studio war schnell gefunden. Eine Testaufnahme von Moe Waldmann und Seeb Gerischer im detailreich liebevoll ausgestatteten Mach Ma Mecker Recording-Studio in der abgeschiedenen Einöde im fränkschen Breitengüßbach überzeugte alle Beteiligten. Rosige Zukunft. Neues Album fast im Kasten. Das Artwork entwickelte eine KI, die mit Stichworten der Lyrics gefüttert wurde. Es konnte losgehen.

Dann kam Corona…
Mehrere Studiotermine wurden immer wieder aufgrund von Kontaktverboten verschoben, bis sich schließlich eine kleine Sommer-Lücke auftat. In einer Woche prügelten Obelyskkh The Ultimate Grace Of God live und ungeschönt ein – ein paar Overdubs hier und da, ein prächtiges Mastering von Brad Boatright in den Audiosiege-Studios hinterher, fertig war das Biest und wartete darauf, freigelassen zu werden. Aber Corona war immer noch da. Ein Jahr verging, das Album verstaubte in der Schublade.

Dann kam die Energie-Krise. Dann kam die Inflation. Das Bier wurde so teuer, dass kein Geld mehr übrig blieb um das Album fertig zu stellen. Und ruckzuck war es 2022. Na klar ist das alles ein wenig übertrieben, aber es unterstreicht vor allem: der Obelyskkh ist zäh. Genau wie die Musik: ein lauter, wütender Noise-Brocken. Und übrigens; trotz aller Krisen, der Friseursalon in Antwerpen frisiert noch immer!

The Ultimate Grace Of God erscheint am 27.01.2023 als Bundle aus LP und CD sowie digital auf EXILE ON MAINSTREAM RECORDS. CD und digital enthalten zwei zusätzliche Bonustracks. Die CD ist der LP beigelegt. Ein separates CD Release gibt es nicht.

Paradise

Paradise war ursprünglich als reines Soloalbum-Projekt des Obelyskkh-Drummers Steve Paradise angedacht. Nach den zwei repetetiv-ausufernden Alben „keine Besserung in Sicht“ und „Wanderung“ präsentierte sich Paradise auf dem Monsters Of Närmberch 2017 zusammen mit Drummer SP und Bassist FW als Überraschungsband mit einem improvisierten 45-minütigem Song. Einige weitere Shows mit wechselnden Gastmusikern folgten. Das improvisierte Projekt kann vor allem durch die düstere, hypnotische Atmosphäre überzeugen. Paradise nehmen sich Zeit für den Aufbau eines Songs. Doch wer sich den fordernden mantraartigen Wiederholungen stellt, erfährt die Sogwirkung dieser repetetiven Vermählung aus Krach und Schönheit.

Fairy Duster

Noch eine Band mit Obelyskkh-Beteiligung. Die Band des Bassisten Seb Duster.
Nach langer Pause sind Fairy Duster wieder am Start.
Dreckiger Heavy Rock aus Fürth erwartet euch!
Es gibt was für Nacken!!

Obelyskkh & Family „The Ultimate Grace Of God“ Record Release Party
mit Obelyskkh + Paradise + Fairy Duster
Samstag, 25.02.2023
MUZclub, Nürnberg
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20:15 Uhr
Eintritt: 10,- € (VVK zzgl. Gebühren)

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.