Voyager-x | Bandarchiv Musikzentrale Nürnberg

Bands
Voyager-x

21. November 2022

Voyager-x

The story behind it

VOYAGER gehörte zwischen 1987 und 1997 zu den Live-Acts einer sich etablierenden Rockszene in der Metropolregion Nürnberg. Auf Festivals und Konzerten bewies die Band, dass genre-unabhängige Rockmusik begeistern kann. VOYAGER überzeugten mit einem erfrischenden Sound, einem originellen Programm und tollen Songs, die bei Fans der gemäßigten wie der harten Rockmusik gleichermaßen gut ankamen.

Hibernation-Mode

Die erste CD „A Rock Journey“ wurde Mitte 1996 aufgenommen, aber nur in geringer Stückzahl veröffentlicht. Anfang 1997 begab sich die Band in eine Art Hibernation-Modus. Aufgrund ihrer Jobs verteilten sich die Bandmitglieder über den ganzen Globus. Die Band verschwand genau wie ihr Namensgeber in Raum und Zeit.

and you remember what they said
don´t lose the path
from the song „don´t lose the path“

2019 – The Awakening

Die Band erwachte eher zufällig aus ihrem Schlafmodus. Während einer Veranstaltung, bei der alle Mitglieder im Raum Nürnberg anwesend waren, zündete die Idee, das fortzusetzen, was 22 Jahre zuvor nach 10 Jahren Rockmusik abrupt endete.

VOYAGER-X Project

In den Jahren des Winterschlafs erschienen mehrere Bands mit dem gleichen Namen. Daher beschloss die Band, den Namen in VOYAGER-X zu ändern. Ende 2019 absolvierte die VOYAGER-X einen Testgig mit Songs von der CD „A Rock Journey“ und neuen Songs aus ihrem Repertoire. Die Band hat nichts von ihrer Leidenschaft und Spielfreude verloren und überzeugte sowohl junge Zuschauer als auch alte Fans. Dank der Unterstützung vieler treuer und neuer Fans wird die Band die Rock Journey fortsetzen können und ihrem musikalischen Spektrum treu bleiben. Für Anfragen und Buchungen können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.