Bands
Nun flog Dr. Bert Rabe

  • Nun flog Dr. Bert Rabe

    Nun flog Dr. Bert Rabe

27. Januar 2020

Nun flog Dr. Bert Rabe

Neulich per SMS: „yo, pass auf: ich hab mit ner freundin so ein paar komische lieder gebastelt. die kann richtig geil singen und ich kann halbwegs dazu klavierspielen. hast du bock mal vorbeizukommen und was dazu zu trommeln?“Er hatte zwar Bock, aber leider auch keinen besseren Vorschlag für einen Bandnamen als „Nun flog Dr. Bert Rabe“.

Zu dritt wird seitdem an merkwürdiger Musik herumgedoktert mit einem Instrumentarium bestehend aus: Gesang, Schlagzeug, E-Piano, Bratsche, Bass, Bier und Zigaretten. Texte gibt es auch—in denen geht es unter anderem um das Übliche: Müllmänner, Nilpferde, Freundschaft, Pinguinauflauf und Schreiner in Rente.

Und der hier trifft es am besten:„Wenn man die Musik von Dr. Rabe hört, wird einem ein Bedürfnis befriedigt, von dem man vorher gar nicht wusste, dass man es hat.“ (Albert Einstein)

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.