Bands
Leak

  • Leak

    Leak

15. Oktober 2016

Leak

Diese sechsköpfige Gruppe aus Nürnberg überzeugt mit neuartigen Indie-Klängen: “Experimentell, gerne elektronisch und mit viel Tiefe” hieß es bereits im November 2015 in den Nürnberger Nachrichten nach dem Sieg im Finale der NN-Rockbühne. Erspielt haben sich die Künstler so einen Platz bei Rock im Park 2016.

LEAK dringen mit ihren durchdachten Songs in komplexe Soundwelten ein. Sie nehmen ihre Zuhörer mit in ungewohnte Klanglandschaften aus melodischen Gitarrenriffs, treibenden Beats oder sphärischen Synthie-Klängen. Dabei schrecken sie nicht vor außergewöhnlichen Arrangements und abwechslungsreichem Songwriting zurück. So entsteht eine Symbiose aus elektronischen und akustischen Elementen, in der Melodien und Texte ein lebendiges Stimmungsbild malen.

Stilistisch lassen sich LEAK am ehesten zwischen Progressive-, Post- und Artrock einordnen. Die Nürnberger Nachrichten sehen in LEAK einen „ernstzunehmenden In die-Entwurf, den die stilistische Selbsteinschätzung „Post-Poprock“ gut beschreibt“.

Menu