Beteiligungsprozess Ermöglichungsräume | MUZ - Musikzentrale Nürnberg
  • Bild Kongresshalle Nürnberg

    Ermöglichungsräume: Viel Platz für Kunst und Kultur

    Beteiligungsprozess Ermöglichungsräume

19. Mai 2024

Kongresshalle Nürnberg: Beteiligungsprozess Ermöglichungsräume

Rahmenbedingungen für das Betreibermodell konkretisieren sich - Im Herbst 2023 sinnierten und diskutierten über 60 Kunst- und Kulturschaffende aus Nürnberg über eine mögliche betriebliche Struktur und inhaltliche Rahmensetzung der zukünftigen Ermöglichungsräume. Der nun vorgelegte Schlussbericht gibt Auskunft, wie die Akteurinnen und Akteure den Ort organisieren wollen – und zeichnet ein klares Bild:

Sowohl bei der Belegung der Produktionsräume als auch bei der Programmgestaltung steht eine Struktur aus differenzierten Arbeitsgruppen und Beiräten im Zentrum und damit ein möglichst hoher Grad an Selbstorganisation.

Weitere Informationen gibt es unter folgendem Link.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.