Musikspeicher
Punk braucht Raum

  • Punk braucht Raum

    Punk braucht Raum

03. Juli 2021

Punk braucht Raum

Punk braucht Raum mit Leopard · Leiden · das_synthikat · Krrrby – präsentiert von Kunst braucht Raum
Punk braucht Raum! Findet die Initiative Kunst braucht Raum und veranstaltet einen Konzertabend mit den Bands Leopard aus Berlin sowie Leiden und das_synthikat aus Nürnberg. Vor den Liveacts spielt Krrrby ein Punk DJ-Set.

Die Acts des Abends präsentieren den Punk facettenreich: es wird postpunkig, es wird cyberpunking, es wird pseudopunkig; es wird schrammelig und vertruckt - und nicht nur elektrische Klampfen, sondern auch Synthesizer kommen zum Einsatz. Dabei bewegen sich die Bands inhaltlich zwischen Utopie und Dystopie. Es wird laut, es wird wütend und: es wird gut!

Leopard - Gegründet von den Sängern, Gitarristen und Songschreibern Lars Paprotta und Christian Dangel, komplettiert von Achmed Zmero am Bass und Raul Neddermeyer am Schlagzeug, ist LEOPARD pünktlich zum Beginn eines neuen Jahrzehnts angetreten, um sich mit Krallen aus eingängigen Gitarrenriffs, einem sanften Fell aus Melodien und leuchtenden Augen voller ehrlicher Texte durch das von Ironie verseuchte Dickicht der postmodernen Pop-Musik zu kämpfen. Das Ziel: Make Rock‘n‘Roll a threat again! Anzuknüpfen an die Zeiten, als Gitarrenmusik noch Bedrohung, Versprechen und Befreiung war. Als alles möglich schien. Als allesmöglich war. Warum? Weil noch immer alles möglich ist. Und auch immer sein wird.

Leiden – mit Schlagzeug, Bass und Gitarre. Lauter vertruckter Pseudo-Punk aus Nürnberg zum Anfassen, Aushalten und Loslassen.

das_synthikat sind zwei Cyberpunks, die versuchen, das Beste aus dieser Dystopie zu machen - rebellische DIY-Musik.

Von Krrrby (Teil des We All Die Worse Kollektivs) gibt’s ein punkiges DJ Set mit geheimen Lieblingsentdeckungen – und auch Hits?

Über Kunst braucht Raum: Die freie und ehrenamtliche Initiative Kunst braucht Raum hat sich 2018 gegründet, um auf den bestehenden Mangel an passenden Ateliers und Bandproberäumen in Nürnberg aufmerksam zu machen. Seitdem veranstaltet sie Konzerte und Demos mit dem Ziel, dem Thema zu Sichbarkeit zu verhelfen und längerfristig etwas zu verändern.

Musikspeicher - Die Sommerbühne am Spittlertor Nürnberg. Sechs Wochen Livemusik und Popkultur an der Nürnberger Stadtmauer. Ein temporäres Veranstaltungszuhause für die lokale Musikszene. Eine Kooperation zwischen der Musikzentrale und dem Projektbüro des Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg. Das Projekt wird unterstützt von der Sparda-Bank Nürnberg sowie durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln aus Neustart Kultur (Kultursommer 2021 & Initiative Musik). Präsentiert von Bayern2 Zündfunk und curt.

Für die Veranstaltungen gelten hinsichtlich Bestuhlung, Test- und Maskenpflicht sowie Kontaktbeschränkungen die jeweils aktuellen Hygienevorschriften und Infektionsschutzrichtlinien. Die Hinweise des Personals vor Ort sind zu berücksichtigen.

Konzert
Punk braucht Raum | Leopard · Leiden · das_synthikat · Krrrby | Punk / Postpunk / Cyberpunk
Samstag, 03. Juli 2021
Spittlertorzwinger am Plärrer
Einlass & Beginn: 17.00 Uhr
Veranstalterin: Musikzentrale Nürnberg, Initiative Kunst braucht Raum
Eintritt: Spendenbasis

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.