Robocop Kraus - Why Robocop Kraus became the love of my life | MUZ - Musikzentrale Nürnberg

Musik-Neuerscheinungen
Robocop Kraus - Why Robocop Kraus became the love of my life

  • Robocop Kraus - Why Robocop Kraus became the love of my life

    Robocop Kraus - Why Robocop Kraus became the love of my life

25. November 2022

Robocop Kraus - Why Robocop Kraus became the love of my life

CD und Musik-Neuerscheinung
»Why Robocop Kraus became the love of my life«
VÖ: 25.11.2022
Label: Tapete Records

Long time no hear: Nach längerer Pause und nur sporadischen Auftritten haben sich Robocop Kraus neuformiert und sind wieder am Start. Fast ein Vierteljahrhundert nach der Bandgründung und internationalen Veröffentlichungen auf Labels wie L’Age D’Or., Epitaph und Anti, legen sie erstmal eine Compilation vor mit sämtlichen Tracks, die nicht auf den regulären Alben zu haben waren, inklusiver einiger Raritäten und bisher ungehörtem Material.

“Why Robocop Kraus became the love of my life”

Gute Frage, wenn es überhaupt eine Frage ist, denn das Fragezeichen fehlt:
Ende der 90er gegründet, bestehend aus Mitgliedern der ehemaligen Schulbands der Realschule und des Gymnasiums der mittelfränkischen Kleinstadt Hersbruck, ausgestattet nur mit rudimentären technischen Fähigkeiten an den jeweiligen Instrumenten (jedes Bandmitglied musste – das war Gründungsbedingung – ein Instrument spielen, das vorher nicht beherrscht wurde) und ohne Angst davor, selbst aus der geklautesten und abgehangensten musikalischen Idee noch einen Song zu basteln, war die Band eigentlich zum Scheitern verurteilt.

Aber Robocop Kraus became the love of our lives: 5 Alben zwischen 1999 und 2007, erst auf dem hauseigenen Bandlabel Swing Deluxe, zuletzt dann auf dem internationalen Label Epitaph. 100te Shows in ganz Europa, den USA, in Russland und Japan. Begegnungen und Freundschaften mit Menschen und Bands, Abenteuer und Konzerte in besetzten Häusern, Bars und Clubs.  Antworten genug?

2010 dann eine etwas ausgedehntere Pause, nur vereinzelt Shows. Aber im letzten Jahr, 2021, mussten wir erkennen, dass eben Robocop Kraus the love of our lives ist: Eine Konzertanfrage wurde spontan zugesagt, selbst der Konzertveranstalter war überrascht ob der Zusage, wir auch. Dann zurück in den Proberaum, jetzt zu 6., mit noch mehr Instrumenten.

Dann mussten wir natürlich nochmal in die alten Songs reinhören, um zu üben, ja und so haben wir dann beim Stöbern in den Archiven diese 28 Songs entdeckt und hier zusammengestellt: Sie reichen von den allerersten Aufnahmen und Songs bis ins Jahr 2022, versammeln EPs, Compilation Tracks, einige All-Time Faves wie Poor Soul Relax (hier zum ersten Mal auf Vinyl) genauso wie bisher unveröffentlichte Songs und alternative Versionen. Zum ersten Mal eine Robocop Kraus-Doppel-LP (Check), mit einem tollen Artwork von Lorenzo Zimmermann und ausführlichsten Liner Notes von der Band selbst verfasst, die viele wahre und unwahre Geheimnisse und Anekdoten ausplaudern.

Und wie geht es nun weiter: 2023 gehen Robocop Kraus wieder auf Tour und im Proberaum wird auch an neuen Songs gearbeitet, mal sehen, was hier passiert. Denn alte Liebe rostet nicht …

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.