News
Initiative Musik: Förderprogramme LIVE 100 und TeSa

  • Initiative Musik: Förderprogramme LIVE 100 und TeSa

    Initiative Musik: Förderprogramme LIVE 100 und TeSa

19. November 2019

Initiative Musik: Förderprogramme LIVE 100 und TeSa

Das neue Programm Live 100 der Initiative Musik soll Anreize für mehr Nachwuchskonzerte sowie ex-perimentelle Formate schaffen. Bezu-schusst werden Konzerte mit einem maximalen Eintrittsumsatz von 1.500 Euro und weniger als 100 zahlenden Gästen. Clubbetreiber_innen können sich bis zu 48 Kleinkonzerte pro Jahr fördern lassen. Für jede dieser Ver-anstaltungen gehen 100 Euro als Gagenanteil an die auftretenden Künstler_innen/Bands und 100 Euro an den Club. Der Start des Pro-gramms ist für Dezember geplant.
 
Das Förderprogramm „Technische Erneuerungs- und Sanierungs-bedarfe in Livemusikspielstätten in Deutschland“ (TeSa) unterstützt Musikclubs bei Anschaffungen in den Bereichen Bühnentechnik, visuellen Aufführungstechnik sowie Sound- und Backlinetechnik, um die akustische und auditive Aufführungs-situation zu verbessern. Das Antragsverfahren läuft bis zum 22. November 2019, 18 Uhr.

Weitere Informationen | Zum Antrag

Wir drücken allen, die einen Antrag stellen die Daumen!

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung