News
Absage der NN-Rockbühne 2021

  • Absage der NN-Rockbühne 2021

    Absage der NN-Rockbühne 2021

05. Februar 2021

Absage der NN-Rockbühne 2021

Leider muss die NN Rockbühne auch für 2021 abgesagt werden. Die aktuelle Situation (Corona-Pandemie / COVID-19) bietet keine guten Voraussetzungen für einen Bandcontest, dessen wichtigster Bestandteil das Live-Erlebnis - also die Bühnenperformances der auftretenden Bands vor einem Publikum, das Stimmung macht - ist.

Wir hoffen, dass 2022 alles besser ist und wir mit der Rockbühne wieder voll durchstarten können. An alle Newcomer*innen-Bands: bleibt am Musikmachen dran! Und wenn ihr Anliegen habt meldet euch bei uns, wir sind für euch da. Wir freuen uns bereits jetzt auf eure kreativen Bewerbungen 2022!

Wenn ihr hierzu Fragen habt, schreibt an Manu: mfischermusikzentrale.LÖSCHEN.com.

Über die NN Rockbühne:
Seit inzwischen mehr als 20 Jahren haben Newcomer_innen aus der Region die Chance, bei der Rockbühne der Nürnberger Nachrichten ihr Können an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Co im Rampenlicht zu beweisen. Eine Expertengruppe trifft dabei die fachmännische Vorauswahl der Bands. Seit 2007 ist die Musikzentrale gemeinsam mit dem Quibble feste Kooperationspartnerin der NN-Rockbühne und zuständig für die Bandauswahl. Darüber hinaus stellen wir Jurymitglieder und führen auf Wunsch Reflexionsgespräche mit den teilnehmenden Bands durch. Die NN-Rockbühne ist zu einem der renommiertesten Newcomer Wettbewerbe in Mittelfranken herangewachsen, aus dem schon einige Bands hervorgegangen sind, die auch heute noch erfolgreich unterwegs sind: Ragin’ Diarrhea, Projekt Caravellek, No Expectations, Punch & Nerves, A Tale Of Golden Keys, Hyrax, Leak, Trip Down Memory Lane, The Mimics u.v.m.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.