MUZclub
Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

  • Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

    Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

    Donnerstag, 26. April 2018

  • Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

    Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

    Donnerstag, 26. April 2018

26. April 2018

Lonely Kamel (NOR) & Sonic Force

Lonley Kamel sind authentisch, sie lassen ihren Gefühlen freien Lauf.

Sie benötigen keine Lederjacken und Boots, in ihren harten Riffs ist das Leder ihrer Fingerkuppen zu spüren. Vintage as fuck. Gitarrist Thomas Brenna quält die Stahlseiten, Bassist Stian Helle pocht auf seine, derweil Espen Nesset sein Drumkit bearbeitet. Ein spaciger, ein psychedelischer, ein bluesiger, ein stoniger, ein monströser Sound ertönt infolgedessen aus den Boxen, wenn das fünfte Album ´Death´s-Head Hawkmoth´ der Norweger lautstark durchdröhnt.

Seit fast 10 Jahren und 5 Alben gehören die Norweger Lonely Kamel zur ausufernden Vintage-Rock Bewegung, die den Sechziger-Fuzz und vor allem Siebziger-Zeppelin-Rock verinnerlichen. Im Falle von " Death's-Head Hawkmoth " klingt das Ergebnis kernig, authentisch und variantenreich. Da wird auch mal die Lap-Steel-Gitarre ausgepackt, der Eröffnungs-Song schichtet Gitarren-Wände im Wall Of-Sound-Stil übereinander und im nachfolgenden "Psychedelic Warfare" zeigt sich, wie ein Ass-kickin` Groove a la Queens Of The Stone Age psychedelisch vernebelt rocken kann, um dann wieder schwerfällig Retro-Doomig alles nieder zu walzen.

Der kräftige Gesang hat Ähnlichkeiten mit Josh Homme und tut sein Übriges zum positiven Wiedererkennungswert. Gerade der Groove erinnert immer wieder an Led Zeppelin, die Stoner-Momente sind von Kyuss beeinflusst, dazu ein Schuss Cream, Karma To Burn und Jimi Hendrix und fertig ist das eingängige Gebräu von Lonely Kamel (Streetclip.tv / Finestvinyl.de).

Support: Bewaffnet mit grunge-verstärkten Stoner Riffs, durchdachtem Songwriting und strategisch präzisem Timing: Sonic Force. Werdet Teil der nächsten Etappe - Prepare for Sonic Pleasure!

Lonely Kamel (NOR)
Donnerstag, 26. April 2018 | Heavy Rock

Einlass: 20.00 Uhr
Eintritt: 11,- € (VVK zzgl. Gebühr) | 14,- € (Abendkasse)

20% Rabatt für InhaberInnen der ZAC
50% Rabatt für Inhaberinnen des Nürnberg-Pass und des Fürth-Pass

Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg
Ort: MUZclub - Fürther Straße 63 - 90429 Nürnberg - U-Bahn Gostenhof

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung