MUZclub
Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

  • Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Dienstag, 22. September 2020

  • Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Dienstag, 22. September 2020

  • Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

    Dienstag, 22. September 2020

22. September 2020

Hannah & Falco, The Air We Breathe & Onida

Mal ein Dienstag im MUZclub! ...und das bei freiem Eintritt.

Hannah & Falco:
Das Beobachten der Außenwelt, der Lebensrealitäten anderer oder letztlich auch der der eigenen Gefühlswelt – die wohl wichtigsten Mittel, um Songs zu schreiben. Und zwar Songs, denen man sofort die Worte „stark”, „bewegend” oder „gefühlvoll” zuordnen würde, weil sie ganz unvermittelt das Potenzial entwickeln, abzuholen, einzunehmen und nicht mehr so schnell wieder loszulassen.

Dem Würzburger Folk-Duo Hannah & Falco gelingt es, genau diese Gefühle aufkommen zu lassen. Vielleicht gerade, weil die Beiden ganz genau hinsehen – auf das eigene Innenleben, die Beziehung zueinander und zu anderen. Nicht ohne Grund trägt ihr Debüt Album den Titel „Field Notes”, in Anlehnung an skizzenhafte Beobachtungen und krude Notizen über die Welt. Hannah & Falco präsentieren hier ein Sammelsurium an Geschichten, das die gesamte Gefühlspalette von hinreißendherzerwärmend, ironisch-resigniert bis melancholisch-nachdenklich abdeckt. Der charakteristisch mehrstimmige Gesang der beiden lenkt durch die unterschiedlichen Erzählungen und Klanglandschaften und legt die umwerfende Chemie zwischen Hannah Weidlich und Falco Eckhof frei, die in ihrer folk-poppigen Softness an internationale Projekte wie Better Oblivion Communitiy Center (Conor Oberst & Phoebe Bridgers), Bright Eyes oder Angus & Julia Stone erinnert.

The Air We Breathe:
...melancholischer Indie aus Neumarkt und Nürnberg. Unaufdringlich, unaffektiert, tiefgründig und mit dem Anspruch zeitlos zu sein. Indieheads der 90er, Melancholieverliebte Anfang zwanzig und Mittdreißiger mit einem Ohr für die leisen Dinge des Lebens werden sich wohl gebettet und aufgehoben in den Melodien von The Air We Breathe wieder finden. Es darf und soll den Gefühlen freien Lauf gelassen werden, ohne dabei Angst zu haben ertappt zu werden.

Onida:
Souliges Kopfnicken, Grooven und Tip-Toeing. Eine Loopstation, ein paar Instrumente, und ihre Stimme.
Unter der Prämisse lovely human vibes, schafft ONIDA mit ihrer Mischung aus Pop, Jazz, HipHop und Soul ehrliche Beats und Soundscapes mit ausdrucksstarken
Vocals, die ins Ohr gehen.

Hannah & Falco ∙ The Air We Breathe ∙ Onida ∙ MUZ Nürnberg
Dienstag, 22. September 2020
MUZclub
Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: frei!

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.