MUZclub
Bandkarussell HipHop-Special

  • Bandkarussell HipHop-Special

    Bandkarussell HipHop-Special

    Freitag, 29. Juni 2018

29. Juni 2018

Bandkarussell HipHop-Special

Mit frischem Fahrtwind dreht unser Bandkarussell im Juni eine ganz besondere Runde, denn wir haben uns etwas einfallen lassen: Ganz im Sinne der Newcomer-Förderung haben wir diesmal ein paar junge Rapper aus Nürnberg und Umgebung eingeladen um das erste HipHop-Special zu zelebrieren. Unsere vier Acts sorgen wie immer auf den zwei Bühnen des MUZclubs für ordentlich gute Stimmung.

Gleiches Konzept- Anderer Sound. Diesmal mit dabei: Extraordinär | Black Hoodie Boys | Redeyemoody| Bawan, Neno, Halluz.                                     

Zu späterer Stunde werden die DJs DUFTE und PrinceNikkix auf unserer Aftershow-Party für ausschließlich gute Vibes sorgen.

Die Blackhoodieboys sind ein Rap-Kollektiv aus Erlangen. Gerade erst feierten BHB den langersehnten Release von Member herms Debüt-Ep „herm shuttles“, nun spielen sie bereits ihre ersten Auftritte. In ihrer Musik, die dem Zeitgeist der amerikanischen Trapszene entspricht, behandeln die Jungs aus Erlangen Themen, mit denen sich so gut wie jeder identifizieren kann. Hörbar sind vor allem auch die unterschiedlichen Musikeinflüsse der Künstler, die nicht zuletzt verantwortlich für ihr breites Soundspektrum sind. Mit ihren selbst produzierten Beats und eigenständig aufgenommen Tracks, erschaffen Lawrence Goolie, herm, Yung Ant, Abraxas und jown ganz nach der DIY-Manier, ein interessantes und abwechslungsreiches Soundbild. Bei BHB kommt also jeder Trap-Fan auf seine Kosten.

Redeyemoody aus Erlangen rappt seit knapp 4 Jahren, ist Ende 2016 mit seiner ersten EP an den Start gegangen und erschien damit erstmalig auf der Bildfläche. Seitdem riss er regelmäßig die Locations seiner Stadt und Umgebung ab und stand unter anderem schon als Support von Morlockk Dilemma auf der Bühne. Seit seiner EP „Kopflastig“, schraubt der Erlanger kontinuierlich an neuem Output. Bei ihm bekommt ihr alles aus einer Hand: Von der Musik bis hin zum Artwork verfolgt er nur ein Ziel - Rap seinen ganz eigenen Stempel aufdrücken! Frei nach dem Motto – Zuviel ist gerade genug!

Bawan, Neno und Halluz sind drei Rapper aus Nürnberg, die sich anders als die meisten in ihrer Musik nicht festlegen möchten.. Im Mittelpunkt ihres Schaffens steht, mit einem Mix aus verschiedenen Einflüssen ihren eigenen Sound zu erschaffen und etwas Neues zur Szene beizutragen. Trotz vieler Hürden und Rückschläge ließen sie sich nicht entmutigen und arbeiten stetig an neuen Fortschritten. Rap half ihnen, zu dem zu werden was sie heute sind: Nämlich junge motivierte und vor allem zielstrebige Künstler.

Vor knapp 3 Jahren brachten Hattori Hanzo und Yrauch das erste Extraordinär Mixtape („Achtung, streng geheim“) raus. 2016 haben die Jungs dann Baz Peezy ins Boot geholt und es folgten zwei weitere EP’s („Zweidrittel“, „Si SI“), sowie zahlreiche Freetracks. Mittlerweile lebt Hanzo im Ausland ist jedoch weiterhin ein fester Bestandteil der Crew. Während die ersten Tracks noch auf geklaute Boombapbeats recordet wurden, produziert das Kollektiv heute fast alles selber, wodurch der Sound nicht nur experimenteller, sondern auch vielfältiger geworden ist.

Bandkarussell HipHop- Special
Freitag, 29.06.2018 Rap/Trap

Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 5,- € (Abendkasse)

20% Rabatt für InhaberInnen der ZAC
50% Rabatt für Inhaberinnen des Nürnberg-Pass und des Fürth-Pass

Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg
Ort: MUZclub - Fürther Straße 63 - 90429 Nürnberg - U-Bahn Gostenhof

Menu
Ich stimme zu.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung