Musikspeicher: Sommerbühne am Spittlertor

Musikspeicher - Die Sommerbühne am Spittlertor Nürnberg

Kannst du dich noch erinnern? Deine Lieblingsband spielt in deinem Lieblingsclub, das Ticket liegt schon seit Wochen bereit und du kommst ganz hibbelig eine Stunde früher um auch bloß in der ersten Reihe dabei sein zu können? Und nachdem du auch bei jeder Zugabe mitsingen konntest und den halben Merchtisch leergefegt hast, kannst du’s kaum erwarten, deine anderen Lieblingsbands bald live zu sehen?

Kannst du dich noch erinnern? Du bist auf deiner Lieblingsparty und tanzt im Glanz der Diskokugeln DJ-Set nach DJ-Set durch? Als du von deinen Freund*innen angestupst wirst, dass es Zeit für die letzte Runde ist, denkst du dir: „Nanu, wo ist die Zeit bloß hin?“.

Kannst du dich noch erinnern? Du läufst in den frühen Morgenstunden mit deinen Freund*innen nach Hause, mit einem fürchterlichen Ohrwurm des letzten Songs, den ihr im Club gehört habt? Und während dich die ersten Sonnenstrahlen kitzeln kommt dir jemand zuvor und fängt an zu summen: „All Night Long…“. Jetzt wirst du den Ohrwurm nie wieder los! Kannst du dich noch erinnern…?

Natürlich wird auch in diesem Sommer unser gewohntes Verständnis von Konzerten, Tanzveranstaltungen und Nachtschwärmerei umdenken und sich noch eine Weile gedulden müssen. Umso mehr aber wollen wir ein Stück Livemusik, Popkultur und Geselligkeit unter Corona-konformen Bedingungen in der Stadt möglich machen. Aus diesem Grund haben das Projektbüro im Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg und die Musikzentrale Nürnberg eine gemeinsame Kooperation auf den Weg gebracht: Im Musikspeicher – der Sommerbühne am Spittlertor , soll sowohl hiesigen Bands und Musiker*innen, als auch Veranstalter*innen und Kulturorten gleichermaßen Bühne und Plattform gegeben werden. Als Ort für dieses temporäre Pop-Up Veranstaltungszuhause wird der Spittlertorzwinger am Plärrer erschlossen, der nicht nur durch seine zentrale Lage und Erreichbarkeit besticht, sondern auch durch seine historische Kulisse, beinahe versteckt inmitten eines äußerst belebten urbanen Quartiers. Außerdem ist er so groß, dass wir unter den derzeit geltenden Infektionsschutzrichtlinien (Stand 04.06.) mit einer Publikumskapazität von 250 Personen rechnen.

Sämtliche lokale Veranstalter*innen, Musikkollektive und -initiativen, Musikclubs und -kneipen, Agenturen usw. waren hierfür dazu aufgerufen, ihre Ideen und Konzepte für Veranstaltungen einzureichen, die in einem breit aufgestellten Gremium an Szeneexpert*innen gesichtet und ausgewählt wurden. Neben einem Musikspeicher-Auftakt von vier Tagen, welches regionale Bands und Künstler*innen präsentiert, haben eine Bandbreite an verschiedenen lokalen Kulturschaffenden Veranstaltungen konzipiert, aus denen sich ein spannendes, vielfältiges und bereicherndes Programm für den Sommer ergibt.

In dem Sinne: Der Musikspeicher ist 23.06. – 30.07. mittwochs bis samstags (sowie Sonntag, dem 25.07.) immer ab spätem Nachmittag oder frühem Abend im Spittlertorzwinger am Plärrer für euch geöffnet! Neben Veranstaltungen aus den Bereichen Livemusik, DJing und Popkultur, die euch von verschiedenen tollen Akteur*innen der regionalen Musikszene vorgestellt werden, ist vor Ort auch ein Speisen- und Getränkeangebot vorhanden. Für die Veranstaltungen gelten hinsichtlich Bestuhlung, Test- und Maskenpflicht sowie Kontaktbeschränkungen die jeweils aktuellen Hygienevorschriften und Infektionsschutzrichtlinien. Genaue Infos zu Uhrzeiten, Eintrittspreise, Vorverkauf und Programmpunkten findet ihr in den einzelnen Veranstaltungen. Wir freuen uns wahnsinnig euch im Musikspeicher wieder zu sehen!

Musikspeicher - Die Sommerbühne am Spittlertor Nürnberg. Sechs Wochen Livemusik und Popkultur an der Nürnberger Stadtmauer. Ein temporäres Veranstaltungszuhause für die lokale Musikszene. Eine Kooperation zwischen der Musikzentrale und dem Projektbüro des Geschäftsbereich Kultur der Stadt Nürnberg. Das Projekt wird unterstützt von der Sparda-Bank Nürnberg sowie durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien mit Mitteln aus Neustart Kultur (Kultursommer 2021 & Initiative Musik). Präsentiert von Bayern2 Zündfunk und curt. Artwork: Girls in Motion.

Musikspeicher - Informationen zum Einlass

Anfahrt
Die Adresse des Spielortes ist "Spittlertorzwinger 4, 90402 Nürnberg". Mit dem ÖPVN wunderbar zu erreichen - direkt am Ausgang "Spittlertor" am Nürnberger Plärrer (U-Bahn, Straßenbahn, Bus). Oder halt zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Kontaktdatenerhebung
Da weiterhin vorgeschrieben, müssen wir von allen Gästen die Kontaktdaten erheben. Dazu nutzen wir die Anwendung "Darf ich rein". Beim Einlass findet ihr für die euch zugewiesene Sitzgruppe ("Insel") einen QR-Code zur jeweiligen Nummer ("Insel 1", "Insel 2" usw.).

Bitte scant diesen Code und checkt unter der Angabe eurer Daten für die Zeit der Veranstaltung ein. Es ist keine App nötig. Bitte nutzt nach dem Verlassen des Spittlertorzwingers die Funktion "auschecken". Eure Daten werden DSGVO-konform vertraulich behandelt und nur im Falle einer nachgewiesenen Corona-Infektion an das Gesundheitsamt der Stadt Nürnberg weitergegeben. Nach vier Wochen werden sie gelöscht.

Testpflicht
Da Nürnberg schon länger unter dem Inzidenzwert von 50 liegt, sind Corona-Tests für Besuchende von Kulturverantaltungen nicht verpflichtend. Wer sich dennoch testen lassen möchte: Das nächstgelegene Möglichkeit ist das ALTIS Schnelltestzentrum in der Gostenhofer Hauptstraße 10. Alle Testzentren innerhalb der Stadt Nürnberg sind hier zu finden (Stand: 18. Juni 2021).

Reservierungen
Tickets zu einigen Veranstaltungen im Musikspeicher gibt es im Vorverkauf über Reservix, der Zugang zu anderen Veranstaltungen läuft nur über die Abendkasse und/oder seperat angekündigte Reservierungen. Bitte seht hierzu die näheren Veranstaltungsinformation je Termin auf unserer Website.

Die vier ersten Auftaktveranstaltungen vom 23. bis 26. Juni kosten keinen Eintritt. Es wird hier leider keine Reservierungsliste geben. Vom 23. bis 25. Juni startet der Einlass um 19 Uhr, am Samstag, den 26. Juni bereits um 16 Uhr. Wir haben eine ungefähre bestuhlte Kapazität von 200 Plätzen - wenn diese voll sind, können wir leider keine weiteren Gäste einlassen.

Menu

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies.  Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Ich stimme zu.