Sie befinden sich hier: » MUZclub

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05

Veranstaltung eintragen


Programmvorschau MUZclub

06.05.2016 19:00 Uhr

Mujuku Live – Vol. 6 - CD-Release

12.05.2016 20:00 Uhr

Carnival Youth (LV) + Beatfrog

19.05.2016 20:00 Uhr

The Dead Buttons (KOR) + Skeltons

21.05.2016 20:00 Uhr

Otros Aires

27.05.2016 20:00 Uhr

Die Hartjungs + Schwund

11.06.2016 18:00 Uhr

MUZ Sommerfest

30.06.2016 19:00 Uhr

Musication Prüfungskonzert


MUZclub - Download

wegbeschreibung_bands.pdf

technik_rider_muzclub_2016.pdf

MUZclub

Mitten im Nürnberger Stadtteil Gostenhof befindet sich der Liveclub der Musikzentrale. Im MUZclub gibt es ein szeneübergreifendes Programm aus regionalen, nationalen und internationalen Bands und Künstlern sowie die unterschiedlichsten Veranstaltungsreihen zu erleben.



Mujuku Live – Vol. 6 - CD-Release

06.05.2016 19:00 Uhr

Erfrischende, junge, muggenhofer Künstler*innen an Mikrofonen und Instrumenten lassen die freudigen Erwartungen höher schlagen, wenn sie an diesem Abend eine Vielzahl ihrer facettenreichen Songs, die sie in mühsamer Kleinstarbeit aufgenommen haben, zum ersten mal live auf der Bühne des MUZclubs präsentieren. Die Premiere im Scheinwerferlicht ist immer etwas magisches. Seid dabei, wenn das wundervolle MUJUKU-MIXTAPE VOL.6 zum Leben erwacht und die jungen Künstler*innen das erste mal im Applaus baden dürfen. Eine Veranstaltung des Jugendamtes der Stadt Nürnberg in Zusammenarbeit mit der Musikzentrale, der Geschwister-Scholl-Realschule und dem Dürer-Gymnasium.

Im Rahmen der Muggenhofer Jugendkulturtage werden Workshops für interessierte Jugendliche in und um den Stadtteil Muggenhof angeboten. Das MuJuKu-Studioprojekt feiert nun, als einer dieser Workshops, sein Abschlussevent. Hierfür durften junge Musiker und Bands aus dem Stadtteil Muggenhof bis Dezember 2015 im MUZstudio der Musikzentrale Nürnberg, einen gemeinsamen Sampler produzieren, das MUJUKU-MIXTAPE Vol. 6. Das Ergebnis ist eine abwechslungsreiche und kurzweilige CD-Compilation, bei der nicht nur Folk, Pop, Indierock und Hip Hop gleichermaßen zu hören sind, sondern auch die verschiedensten jungen Subkulturen aus dem Stadtteil Muggenhof nebeneinander Platz finden. Den Abschluss des MuJuKu-Studioprojektes stellt die Sampler-Release-Party am Freitag, den 06.05.2016 im MUZclub dar. Sie ist Feier für die Akteure und Live-Darbietung der Samplerstücke gleichermaßen.

Mujuku Live – Vol. 6 - CD-Release
Freitag, 06.05.2016
Einlass: 19.00 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: frei
Veranstalter: Jugendamt der Stadt Nürnberg, Geschwister-Scholl-Realschule und Dürer-Gymnasium in Kooperation mit der Musikzentrale Nürnberg
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg

Carnival Youth (LV) + Beatfrog

12.05.2016 20:00 Uhr

Man kann nicht behaupten, dass Lettland popmusikalisch besonders im Fokus stehen würde. Zu Unrecht möchte man sagen, wenn man erstmal Carnival Youth gehört hat. Erst 2012 gegründet, hat sich die junge lettische Band mit ihren Shows, sei es auf dem Reeperbahnfestival, dem Eurosonic (dort 2016 mit dem EBBA-Award ausgezeichnet!)  oder den bisherigen Touren, bereits einen Namen gemacht. Selbst Martin Elbourne, seines Zeichens Music Director des Glastonbury Festivals, ist der Meinung, dass man diese Band besser im Auge behalten sollte. Auch sonst nimmt sich die Band um die Brüder Emils und Edgars, sowie ihre Freunde aus der Schulzeit, Aleksis und Roberts, den Titel ihrer Debüt-EP „Never Have Enough“ offensichtlich zu Herzen. Die jungen Letten verknüpfen gekonnt die Ästhetik von Folk-Musik mit Indie-Pop Elementen. Dazu kommen kantige Texte und fertig ist die Carnival Youth Formel für potentielle Ohrwürmer, so zu hören auf ihrem ersten Album „No Clouds Allowed”. Auf „Propeller“ - ihrem zweiten Album (erschienen am 1. April 2016) klingen die immer noch blutjungen Carnival Youth erwachsener und spielfreudiger im Sound, die Indie-Hits greifen dennoch nach wie vor augenblicklich! Homepages  Musikvideo

Lokaler Support kommt von Beatfrog: Das neue Album „Mannequin“ ist beides, Weiterführung des Debutalbums und Neuland. BEATFROG haben mit „Mannequin“ einen Sound geschaffen, der spielerisch die Grenzen zwischen Indie, Rock, Pop und elektronischer Musik überschreitet. Die drei Mittzwanziger Tobias Sagolla, Michael Sagolla und Philipp Frank aus Nürnberg haben bereits vor 10 Jahren angefangen zusammen Musik zu machen. Im laufe dieser Jahre entwickelten die drei Jungs ihr eigenes musikalisches Vokabular und ihre Persönlichkeiten wuchsen immer enger zusammen. Die letzte Zeit verbrachte die Band vor allem damit an energetischen Live- Shows zu arbeiten und neue Songs im eigens gebauten Studio zu produzieren und aufzunehmen. Herausgekommen ist „Mannequin“. Man hört BEATFROG die neu gewonnene Leidenschaft für Synthesizer und elektronische Klänge an, die Zusammen mit echten Drum-Sounds und geradlinigen Gitarrenriffs die für Beatfrog typische Mischung ausmacht. Die ehrlichen und persönlichen Texte erzeugen dabei Bilder, Sehnsüchte und wecken Erinnerungen. Homepages  Musikvideo

Carnival Youth (LV) + Beatfrog
Folk / Indie / Pop
Donnerstag, 12.05.2016
Einlass: 20.00  Uhr, Beginn: 20.30 Uhr
Eintritt: 8,- €
50% Rabatt auf InhaberInnen des Nürnberg-Pass
Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg


Basin City Orchestra – CD-Relase Show + Special Guests

14.05.2016 20:00 Uhr

Der 14. Mai markiert dieses Jahr einen ganz besonderen Tag für die Bandszene der Region. Das Nürnberger Heavy-Rock-Trio BASIN CITY ORCHESTRA feiert an diesem Tag mit einer fulminanten Show die Release ihres Erstlingswerks Devolution im MUZ-Club. Mit an Bord sind weitere Genregrößen und Special Guests. Das Publikum darf sich auf einen sympathischen, explosiven und schweißgebadeten Konzertabend freuen. Massig Bühnenerfahrung gepaart mit der Frische eines Debutalbums lassen keinen Zweifel zu, dass es sich bei diesem Abend um eines der Highlights im Nürnberger Konzertkalender dieses Jahres handelt. Nur hauchdünn hat das BASIN CITY ORCHESTRA in der vergangenen Saison das große Emergenza-Weltfinale verpasst und hat sich für die Zukunft mit ihrem ersten Longplayer in den Händen schon jetzt für Größeres beworben. Um herauszufinden ob Band und Platte auch das Zeug dazu haben und Reviews wie „…das Trio rockt so unverschämt, hat so viel Power auf der Bühne, eine unglaubliche Ausstrahlung und eine Mordspräsenz. (Hirsch, Juni 2015)“ kein Zufall sind, sollte man sich dieses Event nicht entgehen lassen und schon heute dick und fett im Terminplaner anstreichen.
Einlass ist um 20.00 Uhr, der Eintritt beläuft sich auf 8 Euro. Homepage  Musikvideo

Basin City Orchestra 
Heavy-Rock
Samstag, 14.05.2016
Einlass: 20.00  Uhr, Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt: 8,-
Veranstalter: Julian Starigk / Basin City Orchestra
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg


The Dead Buttons (KOR) + Skeltons

19.05.2016 20:00 Uhr

Am 19.05.16 bringen wir, die Violent Hippies in Zusammenarbeit mit der Musikzentrale Nürnberg euch die DEAD BUTTONS. Special Guest: The Skel'tons +Support: Betty Ruth (Ex-One Two Digits). Bei den DEAD BUTTONS handelt es sich um ein in Seoul beheimatetes Rock'n Roll Duo bestehend aus dem koreanischen Gitarristen und Sänger Jihyun Hong und dem koreanisch-/paraguayanischen Drummer und Sänger Kanghee Lee. Als Veteran der Indie-Szene Seouls, spielte Hong bereits Gitarre für viele verschiedene Hardcore und Punk Bands, wie etwa Combative Post und Sweet Guerillaz und das an der Seite des Psychedellic und pop beeinflussten Rock Acts The Infamous Orchestra.Im Dezember 2013, gerade einmal zwei Monate nach ihrem Live-Debüt, reisten die DEAD BUTTONS nach Tokyo, um auf dem Japan-Korea Punk Festival auzutreten. Im Mai 2015 veröffentlichten die DEAD BUTTONS dann ihre erste EP "Whoever you are". Wo früheres Material einen deutlichen Garage-Punk Sound aufweißt, dort umfasst "Whoever you are" eine viel größere Klangpalette an Genres, wie z.B. Garage Rock, Blues, Country, Punk und Psychedelic. Nachfolgend spielten die DEAD BUTTONS noch einige Gigs in den UK, darunter unter anderem das Liverpool Sound City Festival und das Brixton Windmill.

Als Special Guest, dürfen wir die Lokalmathadore THE SKEL´TONS begrüßen.THE SKEL´TONS wurden 2008 in Nürnberg von Andi P. (Git / Vox) und Walter P. (Kontrabass) anfangs noch als namenloses Projekt gegründet. Nach diversen Umbesetzungen am Kontrabass und den Drums hat die Combo nun ihre endgültige Besetzung mit Ron Bödefeld am Kontrabass und Filly Fellklatscher an den Drums gefunden. Bei diversen Gigs im In-und Ausland (u.A. mit den Meteors, Nekromantix, Frantic Flintstones, Wolfgangs, Kitty in a Kasket., Diggerz u.s.w.) konnte Sie ihre Live-Qualitäten unter Beweis stellen. Ihr Sound überzeugt durch agressive Gitarren, druckvollem Kontrabass und straightem Beat. Das alles garniert mit einer ordentlichen Schippe Irrsinn on Top. If you got the chance to see them – go. Don`t think twice.

BETTY RUTH spielt eine leidenschaftliche Mischung aus Postpunk, Indie-Rock und Rock'n'Roll. Die Band experimentiert mit Stilrichtungen fernab vom allgemeinem Songwriting. Die eigene Interpretation des klassischen Rock'n'Roll und modernen Indie-Rock wurden zum Standardprogramm des Trio. Ganz ungeschminkt punktet die Band ebenfalls mit geschmackvollen Melodien und melancholischen Texten im Gesang, die meist düsteren gesellschaftlichen und zwischenmenschlichen Seiten unterstreichen.

The Dead Buttons (KOR) + Skeltons
Am 19.05.2016 im MUZclub Nürnberg
Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 19:30 Uhr
VVK: 9€ zzgl. Gebühr  AK: tba

Vorverkauf unter: www.violenthippies.com


MUZclub: Kontakt / Booking

MUZclub, Andreas Klenk, Fürther Str. 63, 90429 Nürnberg
Mail: bookingmusikzentrale.com / Bandbewerbung MUZclub
Kartenreservierungen im MUZclub (OHNE VVK):
reservierungmusikzentrale.com
 , VVK MUZclub  (für ausgewählte Konzerte):
www.reservix.de oder in allen VVK-Stellen in der Region
Ermäßigung: Für die Veranstaltungen der Musikzentrale im MUZclub erhalten alle Besitzer des Nürnberg Passes gegen Vorlage im MUZclub 50% Ermäßigung auf den Eintritt. Haben Schwerbehinderte Anspruch auf eine Begleitperson, so erhält diese freien Eintritt.

MUZ Bildgalerie

MUZ Bildarchiv



Newsletter MUZclub

Name:

Email:

HTML Newsletter?
Newsletter-Abo abmelden / Profil ändern


MUZclub Programm

              Download Flyer MUZclub