Sie befinden sich hier: » MUZclub

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 01

Veranstaltung eintragen


Programmvorschau MUZclub

28.01.2015 20:00 Uhr

Jens Friebe

31.01.2015 22:00 Uhr

Birdi Ballkönigin

04.02.2015 20:00 Uhr

Wanda (AT)

07.02.2015 23:00 Uhr

Late Night Reggae

11.02.2015 20:00 Uhr

Buriers (UK)

14.02.2015 18:30 Uhr

Isle of Music – Live Acoustic Night

20.02.2015 22:00 Uhr

Gold & Butter

25.02.2015 20:00 Uhr

Junior & Town of Saints (Solo) (NL)

26.02.2015 19:30 Uhr

Jack Hoby

04.03.2015 20:00 Uhr

Lemur (Berlin)

14.03.2015 20:00 Uhr

Van Bluus & Hannes Stegmeier Trio

25.03.2015 20:00 Uhr

The Feather (BE)

22.04.2015 19:00 Uhr

TV Noir Konzerte #13 mit Maxim & Tex


MUZclub - Download

wegbeschreibung_bands.pdf

tech_rider_MUZclub.pdf


MUZclub

Mitten im Nürnberger Stadtteil Gostenhof befindet sich der Liveclub der Musikzentrale. Im MUZclub gibt es ein szeneübergreifendes Programm aus regionalen, nationalen und internationalen Bands und Künstlern sowie die unterschiedlichsten Veranstaltungsreihen zu erleben.



Jens Friebe

28.01.2015 20:00 Uhr

Im September war es endlich so weit: Das lang erträumte fünfte Friebe- Album „Nackte Angst Zieh Dich An Wir Gehen Aus“ kommt – mit Hilfe des grandiosen Berliner “Staatsakt“-Labels – zur Welt. Es ist Friebes bisher ruhigstes, gleichzeitig unruhigstes, vor allem aber beunruhigendstes Album. Es geht um Enden, das Ende der Welt („Warum Zählen Die Rückwärts, Mammi“), das Ende des Lebens („What Will Death Be Like“), das Ende des Tages („Schlaflied“), das Ende der revolutionären Perspektive („Hölle oder Hölle“) und das Ende einer Liebe, die noch nicht mal angefangen hat („Zahlen Zusammen Gehen Getrennt“), das alles aber nicht gruftig depressiv oder indiepoppig verheult vorgebracht, sondern mit schöpferischer Zerstörungswut und kandelaberflackernder Feierlichkeit. Friebe, der „klügste und schönste deutsche Pop-Hedonist“ (Joachim Hentschel) geht zurück zu seinen Wurzeln – Punk, Wave und Chansons – und zieht aus ihnen blühende Wundergewächse, wie das episch- euphorische Titelstück mit Scott-Walker-Würdigen Streichersätzen. Man darf gespannt sein, wie Friebe (laut gut informierten Kreisen ebenfalls gespannt) das alles live umsetzen will. Langweilig kann es auf keinen Fall werden, denn der dieses Jahr für sein Solo-Debut abgefeierte Chris Imler („die Coole Sau“ (Berliner Stadtmagazin ‚Zitty’)) ist auf jeden Fall dabei und verleiht der Show als Drum- und Sampler-Wizard, sowie Looker Glanz und Fahrt. Der Rest vom Schützenfest steht noch nicht fest. Kommt, staunt und jault.
Homepage  Musikvideo

Jens Friebe
Deutsch-Pop
Mittwoch, 28.01.2015
Einlass: 20.00h / Beginn: 20.30h, Eintritt: 5,- €
Kartenvorverkauf HIER

Birdi Ballkönigin

31.01.2015 22:00 Uhr

Birdi himself gibt sich die Ehre und rührt mit einem seinem bekannt-verschmitzten Lächeln den großen Topf seiner glänzenden Glitzer-Bowle. Was dabei wieder an goldenen Silberkrachern zum Vorschein kommt und ob Schuldirektor Bauchmann wieder den Spielverderber spielt bleibt offen. Die Story allerdings ist klar wie Kloßbrühe: Punsch, Disko und Ekstase und das im Royal-Maximum-Format! Wir schunkeln, munkeln, schlürfen und ob bei der Wahl der tollsten Ballkönigin wieder geschummelt wird erfahrt ihr nur hier! Homepage

Birdi Ballkönigin     
- Royal Maximum Disko -
Samstag, 31.01.2015
Beginn: 22.00h, Eintritt: 5,- €
Reservierungen über reservierungmusikzentrale.com

Prüfungskonzert der Musication – Berufsfachschule für Musik

03.02.2015 19:00 Uhr

Erneut präsentieren sich die Studentinnen und Studenten der Berufsfachschule für Musik -Musication öffentlich einem breiten Publikum im Rahmen des halbjährlich stattfindenden Prüfungskonzerts. Fünf Bands spielen eigene Nummern im fliegenden Wechsel mit Coverversionen und verneigen sich so vor den Größen der Rock-, Pop- und Jazz-Historie. Die Sängerinnen und Sänger bieten Eigeninterpretationen von Jazz-Standards - mal laid back loungig und mal aufregend verschachtelt. Aber auch nach vorne drückende Rocknummern, technisch ausgefeilte Gitarrensoli und treibende Bass- und Drumgrooves finden ihren Platz im breitgefächerten Programm. Ein Ohrenschmaus für jeden Musikliebhaber! Das Konzert ist öffentlich – alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Homepage

Prüfungskonzert der Musication – Berufsfachschule für Musik
Rock / Pop / Jazz
Dienstag, 03.02.2015
Einlass: 19.00h / Beginn: 19.30h, Eintritt: 5,- €
Reservierungen über reservierungmusikzentrale.com

Wanda (AT)

04.02.2015 20:00 Uhr

Darf ich vorstellen: Wanda. Schlachtruf: Amore! Wanda sind Marco, Manu, Christian, Ray und Lukas, eine verschworene Gang; Sänger Marco schreibt die Songs; Songs, - nein Hymnen! - die sowas wie der Soundtrack eines mythisch veredelten, aber dennoch sehr heutigen Wiens sein könnten, während dahinter die restlichen Wandas ein Feuerwerk an Energie, Leidenschaft und Spielfreude entfachen, welches in einer von blasiertem Indie- Snobismus unterwanderten Wiener Musikszene mitunter auch Verwunderung auslösen kann. Egal. Wanda sind eine Band des Volkes. Live sind sie ein Traum und haben sich in der kurzen Zeit ihres Bestehens bereits eine treue – die Songs euphorisch mitsingenden - Fanbasis erarbeitet. Eine Band, die in der Netzwerker-Bussi-Bussi-Metropole Wien aus dem absoluten Nichts kam und die Herzen jener Indie-Snobs erobern sollte, die wenige Monate vorher noch süffisant abgewunken hatten. Selbst München konnte sich dem Charme der fünf jungen Wiener nicht erwehren, das Deutschland-Live-Debüt geriet zum Triumphzug. Spätestens jetzt war klar: Wanda sind kein One-Hit Wonder und auch kein blutleerer Hype. Wanda sind die Manifestation Wiens im Pop, und das in einer Trends- und Szene-Codes ignorierenden Nonchalance die ihresgleichen sucht! Am 17.10.14 erschien das Debüt „Amore“ in Deutschland. Nach der erfolgreichen VÖ von „Der Nino Aus Wien“ ist dies die nächste vielversprechende Band des Labels „Problembär“.
Homepage  Musikvideo

 

Bitte beachten: Liebe Wanda-Fans, leider ist das Konzert seit Wochen schon vollständig reserviert. Wer noch keine Bestätigungsmail bekommen hat, steht leider nicht auf der Reservierungsliste. Die Absagen erfolgen die kommenden Tage per Mail.

Bis 20:30 nicht abgeholte Tickets werden an der Abendkasse verkauft. Wir können leider keine Auskunft darüber geben, ob und in welcher Anzahl Tickets an der Abendkasse verfügbar sein werden. Wir bitten um euer Verständnis, euer MUZclub

Wanda (AT)
Indie-Rock / Austropop
Mittwoch, 04.02.2015
Einlass: 20.00h / Beginn: 20.30h, Eintritt: 5,- €
Keine Reservierung mehr möglich!


MUZclub: Kontakt / Booking

MUZclub, Eva Bär (Programmleitung), Fürther Str. 63, 90429 Nürnberg
Mail: bookingmusikzentrale.com / Bandbewerbung MUZclub
Kartenreservierungen im MUZclub (OHNE VVK):
reservierungmusikzentrale.com
 , VVK MUZclub  (für ausgewählte Konzerte):
www.reservix.de oder in allen VVK-Stellen in der Region
Ermäßigung: Für die Veranstaltungen der Musikzentrale im MUZclub erhalten alle Besitzer des Nürnberg Passes gegen Vorlage im MUZclub 50% Ermäßigung auf den Eintritt. Haben Schwerbehinderte Anspruch auf eine Begleitperson, so erhält diese freien Eintritt.

MUZ Bildgalerie

MUZ Bildarchiv



Newsletter

Name:

Email:

HTML Newsletter?
Newsletter-Abo abmelden / Profil ändern


MUZclub Programm