Sie befinden sich hier: » MUZclub

Veranstaltungskalender

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 01 02 03 04 05 06

Veranstaltung eintragen


Programmvorschau MUZclub

16.09.2015 20:00 Uhr

La Confianza

24.09.2015 19:30 Uhr

Mrs Flow & Mr Go & The Same

25.09.2015 20:00 Uhr

A Lesson In Tolerance

26.09.2015 16:00 Uhr

Probraumfestival der Musikzentrale

30.09.2015 20:00 Uhr

Keston Cobblers Club (UK)

14.10.2015 20:00 Uhr

Holler my Dear

17.10.2015 21:00 Uhr

Prijatelij / Freunde - Festival

28.10.2015 20:00 Uhr

Steaming Satelites

04.11.2015 20:00 Uhr

She Owl + Brokoff

06.11.2015 20:00 Uhr

Straßenkreuzer CD-Release

11.11.2015 20:00 Uhr

Rainer von Vielen

13.11.2015 20:00 Uhr

LUPID

20.11.2015 20:00 Uhr

Herbstdisko der Lebenshilfe

24.11.2015 20:00 Uhr

Mic Donet

26.11.2015 20:00 Uhr

Los Blanquitos Cameron


MUZclub - Download

wegbeschreibung_bands.pdf

tech_rider_MUZclub.pdf

MUZclub

Mitten im Nürnberger Stadtteil Gostenhof befindet sich der Liveclub der Musikzentrale. Im MUZclub gibt es ein szeneübergreifendes Programm aus regionalen, nationalen und internationalen Bands und Künstlern sowie die unterschiedlichsten Veranstaltungsreihen zu erleben.



La Confianza

16.09.2015 20:00 Uhr

La Confianza - Hatten die vier jungen Franken von La Confianza in der Frühphase ihrer Bandgeschichte das Album „Epochenjäger“ noch unter Ausschluss einer größeren Öffentlichkeit veröffentlicht, haben sich La Confianza im Jahr 2014 neu aufgestellt und in Position gebracht. Entdeckt und gefördert von Martin Propp (u.a. Management von Bosse), mit gereiftem Ausdruck und neuem künstlerischem Umfeld geraten die Dinge in „Bewegung“, so der Titelsong ihrer im April veröffentlichte EP. Die Single springt in die deutschen Rock-Metal-Charts, von dort in den Kopf, in die Beine, ins Gesicht. Danach geht es Schlag auf Schlag: umjubelte Auftritte unter anderem beim Deichbrand und Open Flair Festival, eine gemeinsame Tour mit den kalifornischen Crossover-Helden Boyhitscar, eine weitere Tour als Support für die Emil Bulls und eine eigene Headliner-Tour im Zuge der Veröffentlichung ihres neues Albums „Trotzdem“. La Confianza gewinnen eindrucksvoll an Fahrt. Sie haben den Mut zur Eindeutigkeit. Was sich in „Bewegung“ bereits abzeichnete, setzt sich auf „Trotzdem“ beeindruckend fort. Das von Dennis Poschwatta (Guano Apes) und Fabian Schulz produzierte Album strotzt vor Energie und die Band präsentiert einen in den 90er Jahren wurzelnden Crossover, wie er moderner und mitreißender kaum sein könnte. Griffige Melodien treffen druckvolle Rhythmen und intelligenten Rap-Gesang. So untermauert das Gesamtbild, wie Crossover im Jahr 2015 klingen kann. Oder besser: klingen muss.  Mit „Trotzdem“ machen La Confianza den Begriff Crossover wieder salonfähig. Straßentauglich. Und vor allem: clubfähig. Oder wie Oliver Uschmann (Visions) feststellt: „Sie bekämpfen nicht nur den Stillstand der letzten Jahre, sondern auch die Stilpolizei der Gegenwart... so mitreißend, vital, wach und virtuos, dass ihnen ein Siegeszug bevorsteht.“
Homepage  Musikvideo

La Confianza (Selb)
Crossover
Mittwoch, 16.09.2015
Einlass: 20.00h / Beginn: 20.45h, Eintritt: 5,- €
Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg e.V.
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg


Ghettoblaster?! Blockparty?! BLOCKBLASTER!

19.09.2015 20:00 Uhr

BlockBlaster liefert HipHop aus deiner Stadt! Beim Meet&Greet der lokalen Helden lassen erlesene Acts Kinnladen fallen und Temperaturen steigen. Neben dem golden Era HipHop und Deutschrap-Klassikern aus der Vinylkiste von DJ BeatJoe, wird die Premiere des neuen Albums von Tanguy die Bude in ein Treibhaus verwandeln! Unterstützung und neuen Stuff liefern auch Big&Smart, Lazy Lu, Nina Berry, Bobby Prime und Audiokonzept, während Trump als Host das Publikum zum Schmunzeln bringt. Nürnberg zeigt seine Skills! Kein HipHop ohne Graffiti! Glücklicherweise gibt es den guten Schizo Store in Nürnberg, der dieses Event nicht nur um einen schönen Stand bereichert, sondern darüber hinaus einen hochkarätigen Graffiti-Contest organisiert! Auch Vinyl-Liebhaber werden eingeladen, in den fein selektierten Kisten des Schallplattenfachhandels Nürnberg auf Schatzsuche zu gehen. HipHop ist Community! Wir halten zusammen und machen diesen Abend unvergesslich!

BlockBlaster
Ghettoblaster?! Blockparty?! BLOCKBLASTER!
- Das Meet & Greet der HipHop Szene -
Samstag, 19.09.2015
Einlass: 19:00h / Beginn: 20.00h, Eintritt: 5,- €
Keine Reservierung über die Musikzentrale möglich!
Veranstalter: BlockBlaster
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg


Mrs Flow & Mr Go & The Same

24.09.2015 19:30 Uhr

Mrs Flow & Mr Go - Ja sicher, Duos sind total hip, Cross-Gender-Duos mit minimaler Instrumentierung erst recht. Die White Stripes haben es vorgemacht und bei den Blood Red Shoes hört es auf, könnte man meinen. Aber da gibt es ja noch das regionale Heldenduo Mrs Flow & Mr Go, die eher aus praktischen Erwägungen, als aus modischen Gründen auf den minimalistischen Zug aufgesprungen sind und auch schon seit 2010 in dieser Besetzung bestehen. Man hatte einfach keine Lust mehr zu warten, bis der Bassist auch endlich im Proberaum eintrudelt, die Terminkoordination gestaltet sich einfacher und man hat definitiv mehr Platz im Bandauto. Außerdem stellt das Musizieren zu zweit im Falle lauter Indie-Rock-Musik eine absolute Herausforderung an Songwriting und Arrangementgestaltung dar. Die Bemerkung aus Fachkreisen „also irgendwie vermiss ich da den Bass...“ kam schon lange nicht mehr. Beide Musiker entstammen „altem Fürther Rock-Adel“. Anja Kröpke aka Mrs Flow war jahrzehntelang die Frontfrau der regionalen Kult-Girl-Band „Die Shivas“. Sie sorgt mit ihrem Gesang und eigenwilligem Songwriting für die gefühlvolle, weibliche Note ist allerdings mit Leib und Seele Indie-Rock-Gitarristin. Akustik-Gitarren bleiben zu Hause - es muss schon krachen und scheppern. Jürgen Rakus (Drums) aka Mr Go war das Herz der ebenso kultigen Alternative-Legende „Day Housten“. Sein Hang zur Präzision und sein kraftvolles Spiel sorgen für die klare Linie in der Musik.  Man bleibt seinen Wurzeln treu und macht keine elektronischen Experimente um eventuelle Lücken zu füllen. Nein, man spielt alles von Hand ein und genießt die Stille in den Pausen. „Klingt schön roh und unverbraucht...“ schrieb Curt-Redakteur David Lodhi einst. Ein nettes Kompliment für zwei alte Hasen der Untergrundkultur, die die Instrumente wahrscheinlich nie an den Nagel hängen werden. Aktuell wurde das erste Album fertiggestellt und das Ergebnis kann sich durch aus hören lassen, denn mit Engineer Frank Mollena (Lonestar Studio) hat man endlich jemanden gefunden, der die Seele der Musik der beiden einfangen konnte.
Homepage  Musik

The Same, die junge Band aus Nürnberg, besteht seit nun knapp zwei Jahren aus den vier jungen Musikern und Freunden. Ihr Sound war zu Beginn an Bands wie "Nirvana" oder "Alice In Chains" angelehnt und auch durch jene geprägt. Über die Dauer sind die Roots an den Musikern aber nicht spurlos vorbeigegangen und so hat sich das Blatt gewendet. Mit einem frischen, fetzigen und smoothen 60s / 70s Sound begeistert die Band das Publikum seit kurzem aufs Neue. Dieser ist seit dem Erscheinen des ersten Albums "Roots & Leaves" nicht nur mehr live zu erleben.
Homepage  Musik

Mrs Flow & Mr Go (Fürth) & The Same (Nürnberg)
+ Live-Radiosendung der Lokalen Leidenschaften (Radio Z) mit Interviews, Moderationen und Live-Radio-Übertragung
Indie / Alternative / Rock  / 60s- / 70s Rock / Blues
Donnerstag, 24.09.2015
Einlass: 19.30h / Beginn: 20.00h, Eintritt: 5,- €
Reservierungen über reservierungmusikzentrale.com
Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg e.V.
Ort: MUZclub / Fürther Strasse 63 / 90429 Nürnberg


MUZclub: Kontakt / Booking

MUZclub, Andreas Klenk, Fürther Str. 63, 90429 Nürnberg
Mail: bookingmusikzentrale.com / Bandbewerbung MUZclub
Kartenreservierungen im MUZclub (OHNE VVK):
reservierungmusikzentrale.com
 , VVK MUZclub  (für ausgewählte Konzerte):
www.reservix.de oder in allen VVK-Stellen in der Region
Ermäßigung: Für die Veranstaltungen der Musikzentrale im MUZclub erhalten alle Besitzer des Nürnberg Passes gegen Vorlage im MUZclub 50% Ermäßigung auf den Eintritt. Haben Schwerbehinderte Anspruch auf eine Begleitperson, so erhält diese freien Eintritt.

MUZ Bildgalerie

MUZ Bildarchiv



Newsletter MUZclub

Name:

Email:

HTML Newsletter?
Newsletter-Abo abmelden / Profil ändern


MUZclub Programm