Sie befinden sich hier: » Bands

Newsletter MUZclub

Name:

Email:

HTML Newsletter?
Newsletter-Abo abmelden / Profil ändern

Newsletter MUZclub

MUZ Bildgalerie

MUZ Bildarchiv



Download

musikzentrale_satzung.pdf

wegbeschreibung_bands.pdf

muz_infobroschüre.pdf

organigramm_musikzentrale.pdf

technik_rider_muzclub_2016.pdf

UMMANANDA

»Dream is destiny« VÖ: 13.07.2013, Label: Hey!band Records

Auf ihrem neuen Album „dream is destiny“ präsentiert die deutsch-spanische Band UMMANANDA 11 Songs ihres „andalusisch-fränkischen Folk-Bastards". Die mit dem ersten Album „The River’s Mouth“ beschrittenen musikalischen Pfade werden weiter verfolgt, nun allerdings im Kontext einer gewachsenen Band. Besonders das Violinspiel gibt den Songs eine prägnante Note. Eine Handvoll Gastmusiker erweitert das instrumentale Spektrum. Zudem sind die spanischen Songs deutlich gereift, was am vom Flamenco beeinflussten Gitarrenspiel, den Quejios und Palmas liegt. Daneben stehen Songs, die stärker von Country, Americana, Folk und Pop beeinflusst sind. Das atmosphärische „Wonderland“ könnte durchaus als Calexico-Nummer durchgehen, während „Mula Loca“ Spaghetti-Western-Flair versprüht. Neben Englisch und Spanisch wird auch ein Song im Fränkischen Dialekt gesungen. „Der Evolution Song“ zeigt mit Wortwitz, der zwischen Melancholie und Ironie pendelt, und seiner lo-fi-mäßigen Machart eine weitere Facette im Klanguniversum von UMMANANDA.

Homepage:
www.ummananda.de