Die Musikzentrale fungiert seit der Gründung im Jahr 1984 als Szenenetzwerk für Musikschaffende und Musikinteressierte im Großraum Nürnberg und vertritt die Interessen von über...
musikzentrale, musikschaffende, musikinteressierte, musikwelt, proberaum, pa-verleih, musik, konzert, muzclub,...

Projekte und Kooperationspartner

Zur Umsetzung unserer Angebote und Projekte arbeiten wir mit vielerlei Kooperationspartnern zusammen, ohne die eine sinnvolle Musikförderung gar nicht erst denkbar wäre. Unser Hauptförderer ist das Jugendamt der Stadt Nürnberg, mit dem wir als anerkannter freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe seit vielen Jahren eng kooperieren. Darüber hinaus findet ihr hier eine auszugsweise Auflistung unserer Partner und Unterstützer:

Stadt Nürnberg, Stadt Fürth, Stadt Erlangen, Metropolregion Nürnberg, Bezirk Mittelfranken, VPBy e.V., Initiative Musik gGmbH, Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage, Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Bezirksjugendring Mittelfranken, Straßenkreuzer e.V., JumpStart Media, Brückenfestival e.V., Radio Z, afk max, Funkhaus Nürnberg, Stadtteilzentrum Desi e.V., Kulturzentrum E-Werk, Sparda Stiftung der Spardabank, Sparkasse Nürnberg, Musik Klier, Musikhaus Thomann, BTM, Interessengemeinschaft Südstadtfest, Sound of my City, Nürnberger Nachrichten, Nürnberger Zeitung, Abendzeitung Nürnberg, Radio NRJ, Radio Gong, Musication – Berufsfachschule für Musik, Geschwister Scholl Realschule, Dürer Gymnasium, Preissler Schule, Förderzentrum Sielstraße, Live Musik Kommision, Kulturliga e.V., Z-Bau, Pave, Kinder- und Jugendhaus GOST, Weinturm Open-Air, Bundesverband Popularmusik, Bundesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung, Pop! Rot Weiss.

Hier findet ihr einen Überblick über unsere Projektarbeit:

  • NN-Rockbühne

Seit 2007 ist die Musikzentrale gemeinsam mit dem Quibble fester Kooperationspartner der NN-Rockbühne und zuständig für die Bandauswahl. Darüber hinaus stellen wir Jurymitglieder und führen auf Wunsch Reflexionsgespräche mit den teilnehmenden Bands durch. Die NN-Rockbühne ist zu einem der renommiertesten Newcomer Wettbewerbe in Mittelfranken herangewachsen, aus dem schon einige Bands hervorgegangen sind, die auch heute noch erfolgreich unterwegs sind: Ragin’ Diarrhea, Projekt Caravellek, No Expectations, Punch & Nerves, A Tale Of Golden Keys, Hyrax, Leak, Trip Down Memory Lane u.v.m. Weitere Infos und Teilnahmebedingungen findet ihr unter folgendem Link.

 

  • MuJuKu Studioprojekt

Im Rahmen der Muggenhofer Jugendkulturtage führen wir seit 2010 in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Nürnberg, der Geschwister-Scholl-Realschule und dem Dürer-Gymnasium das MuJuKu Studioprojekt durch.  Ziel ist es mit jungen und angehenden Bands aus dem Stadtteil Muggenhof einen CD-Sampler im MUZstudio zu produzieren. Anschließend wird gemeinsam mit den Jugendlichen ein Releaseabend im MUZclub organisiert. Teilnahme und Infos: mujukumusikzentrale.LÖSCHEN.com
 

  • Shaolin Hip Hop Season

Bei der Shaolin Hip Hop Season treffen junge Hip Hop Begeisterte auf angesagte Künstler des Genres und machen gemeinsame Sache. In den vier Säulen des Hip Hop (Rap, DJing, Breakdance und Graffiti) gibt es jährlich stattfindende Workshops. Höhepunkt ist der große Abschlussjam im Stadtteilzentrum Desi. Weitere Infos findet ihr hier: www.shaolinhiphopseason.com 

 

  • Console – Digitale Musikkultur in Mittelfranken

„Console“ist ein Musikprojekt für Jugendliche aus Mittelfranken, das 2014 erstmals durchgeführt wurde. Bei Console geht es im Rahmen einer kostenlosen, außerunterrichtlichen Projektwoche in der Musikakademie Schloss Alteglofsheim für 30 Jugendliche und vier Dozenten nur um eines: die Welt der digitalen Musikkultur. Dabei wird in den verschiedenen Workshops Musikproduktion, Artwork, Homepage und Video ein eigener Song komponiert, aufgenommen und digital produziert, ein Cover designt und gedruckt, eine zugehörige Homepage entworfen und ein Video gedreht. Weitere Infos findet ihr unter: www.projekt-console.de

  • Kulturliga e.V.

Die Kulturliga e.V. ist ein Zusammenschluss von Veranstaltern zur Förderung der Livemusik und Clubkultur in Nürnberg, Fürth und Erlangen. Wir waren aktiv am Aufbau dieses Veranstalterkollektivs und der Gründung des Vereins beteiligt und stellen ein Vorstandsmitglied. Weitere Infos findet ihr unter: www.kulturliga.de 

  • Z-Bau

Am 13.06.2014 wurde die „Gesellschaft für kulturelle Freiräume mbH (GkF)“ gegründet, bei der wir neben dem Kunstverein Hintere Cramergasse e.V. und der Stadt Nürnberg Gesellschafterin sind. Die GkF hat die Aufgabe, „im Großraum Nürnberg Kultur in ihrer Vielfalt und Kulturschaffende in ihrer Entwicklung zu fördern. Der Zweck liegt in der Schaffung und Bereitstellung eines Förder-, Kreativ- und Kulturzentrums für Gegenwartskultur und angrenzende Bereiche aus der Pop-, Sub- und Alternativkultur.“ (Auszug aus der GmbH-Satzung). Somit ist die Entwicklung des ZBaus in der Nürnberger Südstadt zentrale Aufgabe der GkF. Im Oktober 2015 wurde der Z-Bau als Haus für Gegenwartskultur eröffnet und gebührend gefeiert. Schaut mal rein: www.z-bau.com

  • Musikforum „Verstärker“

Das größte Netzwerktreffen der regionalen Popularmusikszene, eine Kooperation der Musikzentrale, dem KuKuQ der Stadt Nürnberg und dem E-Werk Erlangen, ging im April 2013 in seine dritte Auflage. Im Rahmen von Verstärker präsentierten sich an drei Tagen über 60 Aussteller aus dem Bereich Popkultur, es gab zahlreiche Workshopangebote, Symposien, Podiumsdiskussionen, aber auch Auftrittsmöglichkeiten für weit über 30 Nachwuchsbands auf vier Bühnen. Verstärker ist Knotenpunkt aller relevanter Branchen der Popularmusikförderung und kann auf diese Weise Interessen und Inhalte aufbereiten und nachhaltig bündeln. Eine weitere Auflage von Verstärker ist aktuell nicht geplant und auf unbestimmte Zeit verschoben. Anstoß aus der Musikszene ist erwünscht. Weitere Infos: www.dieverstaerker.de

  • NN-Rocktour

Bei der NN-Rocktour gehen die Gewinner der größten mittelfränkischen Newcomerwettbewerbe gemeinsam auf Tour durch Mittelfranken. Die NN-Rocktour setzt da an wo andere Wettbewerbe aufhören: den teilnehmenden Bands wird ein tieferer Einblick in das Musikbusiness, verschiedene Beratungen und Workshops von Profis angeboten.. Veranstalter der NN-Rocktour sind die Nürnberger Nachrichten in Kooperation mit der Musikzentrale. Unterstützt wird das Projekt durch den Bezirk Mittelfranken. Das letzte Mal wurde die Tour 2014 veranstaltet, eine Neuauflage ist bereits in Vorbereitung. 

  • Archiv fränkischer Tonträger

Wir verwalten das Archiv fränkischer Tonträger mit über 5.000 Veröffentlichungen aus Franken bzw. mit Bezug zum Großraum Nürnberg. Eine Auslagerung ist angedacht, um das Archiv der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir suchen weiterhin nach geeigneten Räumlichkeiten und Kooperationspartnern.

  • VPBy

Wir sind Mitglied und Kooperationspartner des Verbands für Popkultur in Bayern, ehemals ABMI (Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Musikinitiativen) und vertreten hierbei die regionalen Interessen im Bereich Popularmusik im bayernweiten Netzwerk. Weitere Infos: www.popkultur.bayern 

  • Die MUZ-Bühne auf dem Bardentreffen

Wir bespielen die Bardentreffen-Bühne am Lorenzer Platz an drei Spieltagen mit insgesamt 16 Solokünstlern und Bands aus der Region. Zudem richten wir das Sparda-Band-Voting aus, bei dem das Publikum im Internet aktiv in die Bandauswahl mit eingebunden wird. Unterstützt werden wir bei diesm Projekt von der Stadt Nürnberg und der Sparda Bank Nürnberg.

  • Klüpfel Open Air

In Kooperation mit Luise – The Cultfactory, dem Team Altstadt und dem Kinder- und Jugendhaus Klüpfel organisieren wir das traditionsreiche umsonst-und-draussen Open Air im Garten des Klüpfels. Der Fokus der Bandauswahl liegt auf der regionalen Musikszene. Mehr Infos zu dem Festival: www.facebook.com/kluepfelopenair

  • Weinturm Open Air

Im Rahmen von „MUZ präsentiert“ treten jedes Jahr 6 Künstler der Regionalen Musikszene auf dem renommierten Festival in Bad Windsheim. Bandbewerbungen bitte direkt an das Weinturm Open Air richten! Alle Infos dazu: www.weinturm-open-air.de

  • Majsterstück –  Bandaustausch Krakau-Nürnberg

Majsterstück - Eine Kooperation zwischen dem Krakauer Haus Nürnberg, dem Nürnberger Haus Krakau, der Musikzentrale Nürnberg und dem Verein Krakowska Scena Muzyczna präsentiert ein Bandaustauschprojekt zwischen den Partnerstädten Krakau und Nürnberg. Unter dem Titel „Majsterstück“ finden in jeder Stadt drei Konzerte mit jeweils drei Bands statt. Es treten zwei lokale Bands mit jeweils einer Gastband auf. Das Publikum bestimmt welche lokale Band in die Partnerstadt fahren darf. Das aus Krakau angestoßene Projekt dient dem kulturellen Austausch der beiden Musikszenen und soll nachhaltige Netzwerkarbeit der beteiligten Bands fördern. Unterstützt wird das Projekt vom Amt für Internationale Beziehungen und fand erstmalig im Jahr 2015 statt.

  • Musiker-Umfrage Mittelfranken

In Kooperation mit dem Forschungsseminar „Quantitative Methoden“ des Instituts für Soziologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg wurde 2013 eine Erhebung unter Musikern in Mittelfranken realisiert. Durch einen Onlinefragebogen wurden im Zeitraum zwischen Juli und September 2013 Informationen zu den Lebens- und Bedarfslagen von Musikern (Bereich populäre Musik) im Bezirk Mittelfranken erhoben. Insgesamt haben sich 555 Personen an der Umfrage beteiligt. Die Ergebnisse dienen nicht nur der Musikzentrale, sondern auch anderen Kultur- und Popförderern in Mittelfranken zur Weiterentwicklung ihrer Arbeit im Sinne des aktuellen Förderbedarfs. Auch Verwaltung, Politik und sonstige Akteure der Popförderung können anhand der Ergebnisse informiert, auf den aktuellen Stand gebracht und mit wissenschaftlich belastbaren Fakten versorgt werden.

  • Musiker_innen-Flohmarkt:

2016 haben wir uns mit dem Z-Bau und BTM-Guitars zusammen getan und erstmals einen Musiker_innen-Flohmarkt organisiert. Neben ältereren und neueren Equipment, vom E-Bass über den Gitarrenverstärker bis hin zu Effektgeräten, Mikrofonen uvm. gab es eine regionale Akkustik-Livebühne. Außerdem war der Flohmarkt der ideale Netzwerktreff für jede_n Musiker_in. Ein jährlicher Turnus ist fest geplant.

 

  • Musikmagnet

Der Musikmagnet ist eine von der MUZ gegründete und betreute Facebook-Gruppe für Musiker_innen im Großraum Nürnberg. Also genau die richtige Gruppe für alles vom Instrument bis zum Effektgerät, vom Musikergesuch bis zum Tourbus, vom Konzertangebot bis zum gebrauchten Amp. Sozusagen der helle, glitzernde Ort in der dunklen, digitalen Welt für Angebote von und für Musiker_innen und Musikbegeisterte. Schaut mal rein: www.facebook.com/groups/musikmagnet

Kontakt

Sebastian Wild

swildmusikzentrale.LÖSCHEN.com

Gefördert von

Menu