News
N2025 Kulturhauptstadt Europas – Einladung zum...

  • N2025 Kulturhauptstadt Europas – Einladung zum Kulturhauptstadt-Tag „Let’s think!“

    N2025 Kulturhauptstadt Europas – Einladung zum Kulturhauptstadt-Tag „Let’s think!“

24. November 2017

N2025 Kulturhauptstadt Europas – Einladung zum Kulturhauptstadt-Tag „Let’s think!“

Die Stadt Nürnberg will Kulturhauptstadt Europas 2025  werden und ein Jahr lang Zentrum des europäischen Kulturlebens sein. Gemeinsam mit Bürgern, Künstlern, Kulturschaffenden und Gästen aus der ganzen Welt möchten die Stadt ein unvergessliches Jahr gestalten, von dem Nürnberg und die Metropolregion nachhaltig profitieren und das ganz Europa begeistert. Die Kulturhauptstadt im Jahr 2025 soll zu Nürnberg passen und ist eine Chance, gemeinsam unsere Zukunft zu gestalten.

Auf einen Blick: Kulturhauptstadt Europas

  • Den Titel "Kulturhauptstadt Europas" vergibt die Europäische Union (EU) seit 1985. Er gilt immer für ein Jahr.
  • Der Titel soll zeigen, wie reich und vielfältig das kulturelle Leben in Europa ist. Er würdigt die kulturellen Eigenschaften, die die Europäer miteinander teilen.
  • Jedes Jahr gibt es zwei Kulturhauptstädte: Eine liegt in einem neuen Mitgliedsland, die andere in einem alten. 2025 sind Deutschland und Slowenien an der Reihe.
  • Eine Kulturhauptstadt ist immer ein beliebtes Reiseziel. Sie steht im Fokus internationaler Berichterstattung.
  • Die Bürger profitieren von den angestoßenen Projekten, die wichtige Impulse in Sachen Stadtentwicklung und Kultur setzen und das Image einer Stadt verbessern.
  • Formell bewerben kann sich nur eine Stadt, keine Region als Ganzes. Die Bewerberstadt kann ihr Umland aber in die Bewerbung einbeziehen. Nürnberg und die Metropolregion stehen bereits in engem Austausch.


N2025 Kulturhauptstadt Europas – Einladung zum Kulturhauptstadt-Tag „Let’s think!“

Auf vielen Veranstaltungen und in Gesprächsrunden „Let’s talk“ wurde in den letzten Monaten über das Thema Europäische Kulturhauptstadt informiert und mit Bürgern und Kulturschaffenden ausgetauscht. Nun soll die Themenfindung für die Bewerbung Nürnbergs weiter vorangetrieben werden.

Worauf wird unsere Bewerbung ihren Fokus setzen? Welche Geschichte(n) kann Nürnberg Europa und der Welt 2025 erzählen? Diese und weitere Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen angehen. In den letzten Monaten haben wir sieben Denklinien diskutiert und bearbeitet:

  • Migration, Heimat und Diversity
  • die Digitalisierung des Alltags
  • Zukunftsgerichtete Erinnerungskultur
  • Europa – Quo vadis?
  • die Zukunft der Arbeit
  • Stadtraum und Lebensqualität
  • Nürnberg und die Europäische Kulturgeschichte


Diese Denklinien möchte die Stadt Nürnberg besprechen und sich den Themen für die Bewerbung als Kulturhauptstadt Europas 2025 weiter annähern. Die Stadt lädt herzlich ein, sich in diesen kreativen Prozess aktiv einzubringen!

"Denken Sie mit beim Kulturhauptstadt-Tag: „N2025 – Let’s think!“ am 25. November 2017 im Caritas-Pirckheimer-Haus im Stadtzentrum. Gemeinsam mit Kulturschaffenden, zivilgesellschaftlichen Akteuren und mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern wollen wir in großer und in kleineren Runden arbeiten. Wir möchten mit Ihnen debattieren und Ideen austauschen. Und wir wollen uns inspirieren lassen - von einem kulturellen Rahmenprogramm und von verschiedenen Orten in der Stadt."

Alle Informationen und genaues Programm bzw. die Anmeldung zum Kulturhauptstadt-Tag „N2025 – Let’s think!" ist auf www.n2025.de zu finden.

Menu