News
MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

  • MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

    MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

  • MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

    MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

03. Dezember 2017

MUZclub erhält Spielstättenprogrammpreis der Initiative Musik

Die Musikzentrale Nürnberg e.V. gewinnt den Spielstättenprogrammpreis "APPLAUS" der Initiative Musik. Der Preis bezieht sich auf das Livemusik-Programm des MUZclubs im Jahr 2016. Ausgezeichnet wird ein wichtiges kulturelles Engagemenet und herausragende Livemusikprogramme. Der Preis ist mit 20.000€ dotiert, welche in die zukünftige Programmgestaltung und den Betrieb des Spielorts fließen werden. Er wird am Donnerstag, den 25. Oktober in Dresden verliehen.

"Gerade aufgrund des Arbeitsschwerpunkts des MUZclubs - nämlich der Präsentation von Livemusik aus dem Großraum Nürnberg - sind wir besonders stolz auf diese Auszeichnung", sagt Andreas Klenk - Programmleiter der Musikzentrale, die den MUZclub im Stadtteil Gostenhof seit 2007 betreibt. "Wir freuen uns, den Preis auch als deutliches Signal an die lokale Musikszene entgegennehmen zu dürfen! Mit dem MUZclub wird ein wichtiger Teil der regionalen popkulturellen Infrastruktur ausgezeichnet, innerhalb dessen sich die mittelfränkische Musikszene möglichst unabhängig von finanziellen Hürden oder Genreeinschränkungen selbstaktiv entfalten kann."

Auch Eva Bär, Geschäftsführerin der Musikzentrale e.V., zeigt sich über die Bekanntgabe des Preises hocherfreut: „Seit Jahren verfolgen wir gespannt den Spielstättenprogrammpreis APPLAUS mit seinen vielen kreativen und spannenden Preisträger_innen. Wir haben im Januar unser 10. jährliches Clubjubiläum gefeiert, daher freuen wir uns sehr, diese Auszeichnung auch als nachträgliches Geburtstagsgeschenk zu erhalten".

Die Musikzentrale Nürnberg ist regionales Szenenetzwerk und Förderakteur für alle Musikschaffenden und -interessierten im Großraum Nürnberg. Als größte und älteste Musikinitiative in Bayern vertritt sie seit 1984 die Interessen von über 400 Einzelmitgliedern (Stand 2017), die jeweils für eine oder mehrere Bands, aber auch Initiativen und Vereine aus dem Großraum Nürnberg stehen.

Der Spielstättenprogrammpreis APPLAUS wird seit 2017 bereits zum fünften Mal verliehen. Die Initiative Musik realisiert APPLAUS mit Projektmitteln der Beauftragen der Bundesregierung für Kultur und Medien. Beratende Fachpartner sind die Bundeskonferenz Jazz (BK Jazz), die LiveMusikkommission (Verband der Musikspielstätten in Deutschland e.V.). Finanziell unterstützt wird die Initiative Musik von der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und der Gesellschaft für musikalische Aufführungs- und mechanische Vervielfältigungsrechte (GEMA).

Menu