Sie befinden sich hier: » Service » Kooperationen und Projekte

Metropol-Hitparade Voting


Die "Metropol-Hitparade" auf Radio Z?

  • Logo anklicken
  • Songs hören
  • Band voten

Lokale Leidenschaften - Jeden Donnerstag von 20 bis 21 Uhr auf der Frequenz 95.8 MHz bei Radio Z.


MUZ Bildgalerie

MUZ Bildarchiv



Download

musikzentrale_satzung.pdf

wegbeschreibung_bands.pdf

muz_infobroschüre.pdf

tech_rider_MUZclub.pdf

organigramm_musikzentrale.pdf

Kooperationen und Projekte

Kooperationen: Die Musikzentrale e.V. bietet vielen unterschiedlichen Kooperationspartnern ihre Unterstützung und Zusammenarbeit an und kann somit der regionalen Musikszene ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen und Kontakten zur Verfügung stellen. Im Folgenden handelt es sich um eine auszugsweise Auflistung von Kooperationspartnern:

Stadt Nürnberg, Stadt Fürth, Stadt Erlangen, Metropolregion Nürnberg, Bezirk Mittelfranken, ABMI e.V., Rockzentrale Franken e.V., Gostenhofer Atelier- und Werkstatttage, Kreisjugendring Nürnberg-Stadt, Bezirksjugendring Mittelfranken, Straßenkreuzer e.V., Gostenhofer Jazztage e.V., Jugend- und Kulturförderverein e.V., JumpStart Music, Brückenfestival e.V., Radio Z, afk max, Funkhaus Nürnberg, Panne e.V., Stadtteilzentrum Desi e.V., Kulturzentrum E-Werk, Sparda Stiftung der Spardabank, Sparkasse Nürnberg, Musik Klier, Musikhaus Thomann, BTM, Interessengemeinschaft Südstadtfest, ERMI, Initiative Musik, DRMV e.V., Nürnberger Nachrichten, Nürnberger Zeitung, Abendzeitung Nürnberg, Radio NRJ, Musication – Berufsfachschule für Musik, Wilhelm-Löhe-Schule, Loony Noise, Sellfish.de, Fat Orange uvm.


Projekte: Zur Realisierung der Projekte und Angebote arbeitet die Musikzentrale mit vielen Kooperationspartnern und Förderern zusammen, ohne die eine sinnvolle Musikförderung im Großraum Nürnberg nicht möglich wäre. Zusätzlich zum laufenden Betrieb konnten folgende Projekte umgesetzt werden:

Seit 14 Jahren haben Newcomer aus der Region die Chance, bei der Rockbühne der Nürnberger Nachrichten ihr Können an Gitarre, Bass, Schlagzeug und Co. im Rampenlicht zu beweisen. Neu in diesem Jahr: Eine Expertengruppe der Musikzentrale Nürnberg trifft ab sofort die fachmännische Vorauswahl der Bands.

Viertägige Tour mit vier Newcomerbands durch renomierte Musikclubs in Mittelfranken

Subventionierter bayernweiter Bandaustausch

Die erste Musikmesse für die Metropolregion Nürnberg iim E-Werk Erlangen

Bandfestival des Bezirksjugendrings bei freiem Eintritt im K4-Festsaal

Die Musikzentrale präsentiert Bands auf dem Weinturm Openair und dem Südstadtfest und vermittelt Bands als Toursupport

MUZ-Bühne mit regionalen Bands am Lorenzer Platz

Zweitägiges Festival in Nürnberg mit internationalem Line-up

Das legendäre Jugendkulturfestival mit Bands aus der Region

Monatliches Sendeformat auf „afmk max“ mit den Top Ten der regionalen Musikszene

-„Go Professional“: Workshopreihe immer im Herbst bzw. Winter zu musikrelevanten Themen
(z.B. Booking, Steuerrecht, GEMA usw.)
-Technikerworkshops: Einführung in Tontechnik für Jugendliche (j.a. „Alkorapical“)
-Szenerelevante Fortbildungen: z.B. im Bereich Hip Hop oder Veranstaltungsstättenverordnung

-Bayerisches Finale des deutschlandweiten Musikwettbewerbs „Local Heroes“ im MUZclub
-Mitarbeit bei der NN-Rockbühne
-Jurytätigkeiten bei diversen Newcomerwettbewerben (Luise, Con-Action, ERMI uvm.)

Eigene Website mit relevanten Inhalten zur regionalen Musikszene mit über 12.000 Klicks pro Monat, inkl. Bandarchiv, Bannerwerbung, Veranstaltungskalender, Neuigkeiten aus dem Verein, Regionalcharts uvm.

Wir bedanken uns bei allen unseren Kooperationspartnern und Förderern für die Unterstützung und Zusammenarbeit.