MUZclub
CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

  • CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    Freitag, 10. November 2017

  • CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    Freitag, 10. November 2017

  • CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    Freitag, 10. November 2017

  • CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    Freitag, 10. November 2017

  • CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

    Freitag, 10. November 2017

10. November 2017

CD-Präsentation Straßenkreuzer - Dynasty

Der Straßenkreuzer kompiliert wieder. Auch im November 2017 erscheint die weltweit einzige CD einer Straßenzeitung. Es ist schon das 16. Mal, dass das Sozialmagazin aus Nürnberg einen musikalischen Überblick über die fränkische Musikszene veröffentlicht. Es geht wieder bunt durch alle Genres. Von Blues (van Bluus) über Country Noir (The Sandbox Josephs), Singer/Songwriter (Peggy Reeder) und Hip Hop (52er) bis hin zu einer Reminiszenz an den viel zu früh verstorbenen fränkischen Geschichtenerzähler Philipp Moll. Es würde ihm sicher gefallen, dass der Straßenkreuzer neben den Hotspots Nürnberg, Fürth und Erlangen beim Suchen nach aufregenden Bands auch in Heßdorf, Roßtal, Vorra und Leinburg fündig geworden ist.

Mit einem Benefizkonzert – alle Künstler verzichten auf Gage – präsentiert der Straßenkreuzer-Verein seine 16. CD. Am Freitag, 10. November, spielen live: Fabian Scheuerlein (Jazz-Pop), Haloroid (Indie-Rock), motha.FOXY (Neo-Soul) und Neue Wort Ordnung (Rapful Soul Funk). Die CD ist an diesem Abend zum Vorzugspreis von 10 Euro zu haben. Ab dem darauffolgenden Tag bieten die rund 60 Verkäufer und Verkäuferinnen des Sozialmagazins die CD für 13,50 Euro auf den Straßen in Nürnberg, Fürth, Erlangen, Ansbach und Schwabach an. Sieben Euro des Verkaufspreises bleiben beim Verkäufer und ermöglichen ihm so eine Art Weihnachtsgratifikation.

Das CD-Projekt-Team, das sich in diesem Jahr mit Artur Engler, Stefan Gnad und Martin Wahl neu aufgestellt hat, hat sich für das Titelbild der 16. CD erneut an eine Persiflage eines berühmten Album-Covers gemacht. Diesmal war es die Band Kiss mit ihrem 1979er-Album "Dynasty". An einem heißen Sommertag im Hof des Straßenkreuzer-Büros in der Nürnberger Südstadt hatte Fotograf Michael Matejka  – nach dem Riesen-Aufwand vom vergangenen Jahr (Udo Lindenbergs „Alles klar auf der Andrea Doria“) – vergleichsweise leichtes Spiel. Stilecht im Kiss-T-Shirt und mit neckischem „Lick It Up“-Tattoo schminkte Katharina Koch erst die Straßenkreuzer-Verkäufer Michaela Wolf (Paul Stanley), Martin Zwing (Ace Frehley) und Steve Zeuner (Peter Criss) und dann sich selbst als Gene Simmons.

Straßenkreuzer – CD-Release
„Straßenkreuzer - Dynasty“
Freitag, 10. November 2017 | Benefiz-Konzert

Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: 5,- € (Abendkasse) / 15,- € (mit CD)

Veranstalter: Straßenkreuzer e.V.
Ort: MUZclub - Fürther Straße 63 - 90429 Nürnberg - U-Bahn Gostenhof

Menu