MUZclub
Selo i Ludy

  • Selo i Ludy

    Selo i Ludy

    Donnerstag, 22. Juni 2017

  • Selo i Ludy

    Selo i Ludy

    Donnerstag, 22. Juni 2017

22. Juni 2017

Selo i Ludy

Das Folk-Core Quartett „Selo i Ludy“, übersetzt aus dem Ukrainischen „Das Dorf und die Leute“, ist wieder auf Europatour. Diesmal spielt die Band ihr neues Programm.

Berühmte Rocksongs neu gespielt heißen „Covers“? Stimmt's? Nicht in diesem Fall. Denn Musikstücke, die ursprünglich von Nirvana oder Jon Bon Jovi gespielt wurden, bekommen von der Band „Selo i Ludy“ ein neues Leben.  E-Gitarre wird zu Balalaika und das Akkordeon ersetzt die Hammond-Orgel. Heavymetalsongs mutieren dadurch zur UnzaUnza-Polka und wenn man sich den Song „Pretty Woman“ mit einem ukrainschen Akzent und einer tiefen Männerstimme, wie das bei „Selo i Ludy“ der Fall ist, nur vorstellt dann möchte man sich totlachen und gleichzeitig den Kosachok tanzen.

Selo i Ludy – Folk-Core aus der Ukraine

Donnerstag, 22.06.2017
Einlass: 20:00 // Beginn: 21:00
Eintritt: VVK: 10€ / 8€; AK: 14€ / 12€; ArtiSchocken-Vereinsmitglieder: 6€

Veranstalter: ArtiSchocken // Integration Nürnberg e.V.
Ort: MUZclub

Menu