MUZclub
MUZ-Bandkarussell

  • MUZ-Bandkarussell

    MUZ-Bandkarussell

    Donnerstag, 06. Juli 2017

  • MUZ-Bandkarussell

    MUZ-Bandkarussell

    Donnerstag, 06. Juli 2017

  • MUZ-Bandkarussell

    MUZ-Bandkarussell

    Donnerstag, 06. Juli 2017

06. Juli 2017

MUZ-Bandkarussell

Ice, Ice, Baby! - am 6. Juli findet die nächste Ausgabe des MUZ-Bandkarussells statt. Mit Mrs. Flow & Mr. Go, Sunday Morning Orchestra, The Solitaries, The Variety Show und Waste gibt’s diesmal den perfekten Sommer-Sound. Fürs körperliche Wohlbefinden ist auch gesorgt - die ersten 50 Gäste bekommen gleich noch ein Gratis-Eis obendrauf. Was will man mehr?

Jazzy. Minimalistisch. Kontrastreich - Das Sunday Morning Orchestra verzaubert nicht nur sonntägliche Morgen, sondern auch heiße Sommer-Abende! Zwischen düster und sonnig erwächst mit dem charmanten Zweimenschorchester, bestehend aus Kontrabass und Stimme, ein neues akustisches Blümchen mit entspannten Songperlen und female-fronted Gesang zum darin sonnen.

The Solitaries bezeichnen ihren Stil selber als „PengPengTwang“, einer lebendigen Mischung aus Swamp-Rock und Gipsy-Twang. Die 3 Jungs stammen allesamt aus der Nürnberger Südstadt, wo sie sich 2012 auch kennenlernten und kurze Zeit später die Band gründeten.

Gewagt und mitreißend, mit Liebe zum Detail und direkt aus dem Bauch heraus, gestalten The Variety Show ihre Musik immer wieder neu und überzeugen dabei mit ihrer namensgebenden Vielfalt. Bei ihren exzessiven Liveshows erwartet das Publikum ein eingespieltes Team, das mit ausgefeilten Soli, spontanen Improvisationen und grenzenloser Spielfreude an der Mischung aus Garage-Rock und Blues-Rock zu überzeugen weiß.

Viel Energie und unfassbar viel Bock bringen die Jungs der Bayreuther Band Waste mit nach Nürnberg. Ihr Sound: eine Pop-Mixtur mit roher, authentischer Überzeugungskraft. Live auf den Punkt gebracht durch bemerkenswerte Musikalität und energiegeladene Präzisionsperformance, bieten Waste ehrliche, unperfekte Musikkunstwerke.

Ja sicher, Duos sind total hip, Cross-Gender-Duos mit minimaler Instrumentierung erst recht. Das regionale Duo Mrs. Flow & Mr. Go entschied sich bei ihrer Gründung 2010 jedoch eher aus praktischen Erwägungen als aus modischen Gründen dazu, auf den minimalistischen Zug aufzuspringen. Man hatte einfach keine Lust mehr zu warten, bis der Bassist auch endlich im Proberaum eintrudelt, die Terminkoordination gestaltet sich einfacher und man hat definitiv mehr Platz im Bandauto. Außerdem stellt das Musizieren zu zweit im Falle lauter Indie-Rock-Musik eine absolute Herausforderung an Songwriting und Arrangementgestaltung dar. Die Bemerkung aus Fachkreisen „also irgendwie vermiss ich da den Bass...“ kam schon lange nicht mehr.

Wer also mal wieder einen richtig entspannten Konzertabend erleben möchte, ist am 6. Juli im MUZclub genau richtig. Und nicht vergessen: um 19 Uhr gibt’s Eis!

Bandkarussell
live: Mrs. Flow & Mr. Go, Sunday Morning Orchestra,
The Solitaries, The Variety Show, Waste

Donnerstag, 6. Juli 2017 | Blues-Rock/ Indie/ Pop

Einlass: 19:00  Uhr | Beginn:  19:30 Uhr
Eintritt: 5€

20% Rabatt für InhaberInnen der ZAC
50% Rabatt für Inhaberinnen des Nürnberg-Pass und des Fürth-Pass

Veranstalter: Musikzentrale Nürnberg
Ort: MUZclub - Fürther Straße 63 - 90429 Nürnberg - U-Bahn Gostenhof

Menu