Bands
Gankino Circus

  • Gankino Circus

    Gankino Circus

12. Oktober 2016

Gankino Circus

Volksmusik wird Rock´n´Roll. Der fränkische Boogaloo bläst über die Weiten Europas. Gan-kino Circus werfen so ziemlich alles in die Manege was sie zwischen die Finger kriegen: Bal-kan-Beats und Fränkische Volksmusik, Finnische Folklore, Clownerie mit Schlager-Attitüde und Punkrock, der nach Django Reinhardt klingt. Sie erzählen Geschichten über ihre fränki-sche Heimat Dietenhofen, über die Liebe und die großen Fragen des Lebens. Sie singen, trommeln, tanzen, lachen und musizieren; und all das oft so schnell, filigran und virtuos, dass Auge und Ohr kaum folgen können. Im letzten Jahr ist viel passiert im Leben der vier Herren aus Dietenhofen. Sie spielten für das Goetheinstitut in der Ukraine, für die Deutsche Bot-schaft in Bulgarien, sie haben den europäischen Folkpreis „Eiserner Eversteiner“ gewonnen und im Berliner Funkhaus die Arbeiten an ihrem neuen Album „Franconian Boogaloo“  fertig gestellt. „Franconian Boogaloo“ erscheint am 16.5 beim Nürnberger Label Beste Unterhal-tung und wird, davon ist man in ihrer Heimat überzeugt, die Volksmusik ins 21. Jahrhundert katapultieren. Von Belgrad bis Kiew, vom heimischen Dietenhofen bis zu den Karpaten wa-ren die vier Herren von Gankino Circus für „Franconian Boogaloo“ unterwegs. Sie haben all die Volksmusik zusammen getragen, arrangiert und verfeinert, die schöne Frauen zum Tan-zen bringt und das Tanzbein eines alten Mannes vielleicht noch ein letztes Mal aufs Parkett locken könnte...Ein Konzert mit Gankino Circus jedoch ist kein Konzert, es ist eine Vorstel-lung. Eine atemberaubende und wahnwitzige Reise durch die Welt der Musik und die Musik der Welt. Ekstase und Leidenschaft, virtuos und anarchisch. Wo auch immer sie spielen - das Publikum tanzt, lacht und staunt. Dietenhofen sei Dank.

Menu