Bands
Crispy Jones

  • Crispy Jones

    Crispy Jones

12. Oktober 2016

Crispy Jones

Crispy Jones wurde 2009 auf dem Weg zu einem Go Getters Konzert gegründet und spielte zu Beginn in klassischer Rockabillytrio-Besetzung.  Mittlerweile hat sich die Band um Chris Prauschke, Hannes Strauß (Stehdrums und Backroundgesang) und Ralf Regner (Kontrabass) zu einer Ukulelen-Rock’n’Roll-Sing-A-Long-Band mit hohem „Mitgrölfaktor“ entwickelt.
Zu sehen gibt es Crispy Jones als One-Man-Band mit selbstgebautem Fußschlagzeug oder mit den besten Musikern, die das schöne Frankenland zu bieten hat.

Als Chris 2010 eine Ukulele aus Hawaii mitgebracht bekommt, ist es um ihn geschehen. Seitdem ist er in ganz Bayern als „Ukulelenprediger“ unterwegs und verbreitet die Lehren der Ukulele. Seit 2015 gibt es übrigens seine Ukulelenschule „Schnellkurs Ukulele“ (Musikverlag Michael Martin) zu kaufen.

Niemand geringerer als Dick Dale, der King of Surfguitar, wünschte sich die Crispy’s als Vorband und auch alte Freunde wie die Peacocks oder Boppin‘ B teilten sich bereits die Bühne mit Frankens „Gute-Laune-Ukulelenband“. Von großen Festivals mit Buster Shuffle, Agnostic Front oder The Creepshow, zu kleinen Clubs mit Hugh Cornwell (Stranglers) über Gartenpartys oder Straßenmusik in der Fußgängerzone - Crispy Jones sind immer Einsatzbereit. Unterrstützt werden Crispy Jones von Pyramid Saiten und Baton Rouge Ukulelen.

Menu